Wie bekomme ich die alte Farbe vom Sandstein ?

24.08.2006


Hallo
Kaum bin ich angemeldet, schon kommen die Fragen :-)

Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, wie ich alte Farbe von den Fenstereinfassungen weg bekomme? Ich will gerne die alte Steineinfassung wieder Freilegen und sichtbar haben. Es handelt sich dabei um Sandstein. Die Farbe ist 80% sehr fest, und ca. 20% gehen von selbst ab.
Vielen Dank schon mal vorab für die Antworten.
Viele Grüße von Karin



Sandsteinoberfläche nadeln



Schön, dass es einen neuen Saarländer im Forum gibt!
Was ist es denn für Farbe? Lack oder Dipersion? Ich würde es erstmal mit Hitze (Fön) und Kelle probieren. Ansonsten habe ich gute ERfahrungen mit einem elekrischen Nadelgerät gemacht - da stecken eine Handvoll stumpfe Nadeln (sehen aus wie Kuli-mienen) in einem Rohr und die hämmern sehr schonend die Oberfläche ab. Wie das Ding offiziell heißt, weiß ich leider nicht. Gegenüber Sandstrahlen hat es den Vorteil, dass die Farbschicht durch Erschütterung gelöst wird und nicht weggeschliffen wird. Letzteres macht nämlich die Oberfläche des Sandsteins saugfähig und angreifbarer gegenüber Feuchtigkeit. Das kann zu baldigen Abplatzungen/Absanden führen. Hoffe, ich konnte Dir helfen.
Gruß
Elke



Farbe entfernen



Hallo Karin,

sehr gute Erfahrungen habe ich mit einem Tapetenablösegerät und einem alten Dampfbügeleisen gemacht. Bitte vorher mit einer Stachelwalze(Baumarkt)vorbehandeln damit der Wasserdampf besser eindringen kann.Wenn die jeweils vorgeweichte Fläche bearbeitungsreif ist versuche es mit einem scharfen Spachtel oder anderen Kratzgeräten.

Viel Erfolg


Mit freundlichen Grüßen aus Berlin


Werner Gensky


www.das-gesunde-bauwerk.de



Farbentfernung schonend



die Farbe sollte auf jeden Fall nicht abbrasiv entfernt werden .Ich würde die Farbe im Rotec-Heißdampfverfahren 150 entfernen.Mit einen Max Arbeitsdruck von 10 bis 15 Bar in Verbindung mit 150°C Heißdampf kann die Farbe restlos entfernt werden.
Weitere Infos gerne auf Anfrage.Siehe auch Profiel





Hallo

Danke schon mal für die Informationen. Bin mir nicht sicher , was es genau ist, würde aber sagen alter Lack. Haftet aber sehr fest auf dem alten Untergrund.
Die Farbe mit Sandstrahlen zu entfernen, habe ich schon verworfen.
Werde es mal mit Hitze versuchen, der Farbe zu Leibe zu rücken.
Wollte nur die Oberfläche des Stein wenn möglich nicht beschädigen.

Wünsche euch allen noch einen schönen Abend.

Grüße, Karin