normale wandfarbe auf lehm oder lehmfarbe?? Streichputz auf lehm?

19.05.2008



Wir haben hier beispielsweise im sall ja lehmplatten, darüber den Lehmputz und dann halt Lehmfarbe (weiß), was würde passieren wenn ich da jetzt normale Wandfarbe drüber mach, wäre dann der efeckt vom Lehm weg oder würde er bestehen bleiben?
Die frage ergibt sich halt, weil die normale wandfarbe halt billiger ist.

Die nächste frage bezieht sich auf den streichputz/struckturputz den es zu kaufen gibt, wir haben den in der küche, dort ist er auch nur auf der lehmwand, ist das schädlich für den lehm oder stört es den lehm nicht?



Thema Farben



Es wäre ein Trauerspiel eine Dispersionsfarbe oder Edelputze Marke Baumarkt auf Lehm zu bringen.Das Thema habe ich ständig. Invstieren Sie in die Zukunft und bleiben Sie bei der Lehmfarbe oder einen Lehm-Fein/Struckturputz.Als mögliche Alternative sind Naturfarben von Kreidezeit möglich,diese haben wir auch schon verwendet.Aber zu 90% verwenden unsere Kunden Lehmfarben.Das ist ein Tipp vom Handwerksmeister.

MfG Torsten Selle



warum trauerspiel



also in welcher hinsicht könnten sie vieleicht mal rein fachmänisch antworten, trauerspiel sagt ja nun nix darüber aus ob der lehm dadurch seine wirkung verliert oder es ihm schadet.



Billigfarben auf Kunstharzbasis lassen keinen Feuchteaustausch mehr zu.



Hallo Chaosfamilie,

wenn Ihr so eine Kunstharzfarbe Marke billig auf die Lehmoberfläche setzt, dann könnt Ihr Euch das laienhaft so vorstellen, als wenn Ihr Euch einen Plastikfilm auf den Putz legt.

Der Vorteil von einem Lehmputz ist, dass er feuchteregulierend für die Raumluft ist. Ist die Raumluft zu feucht nimmt der Lehmputz Feuchte aus der Raumluft in sich auf. Ist die Raumluft zu trocken, dann gibt der Lehm diese Feuchte wieder an die Raumluft ab.

Wenn Ihr nun einen Plastikfilm auf diesen Putz legt, dann funktioniert dieses Spiel nicht mehr. Gleichzeitig mach Ihr aber aus Eurer Wand u.U. auch Sondermüll. Und wenn Ihr ganz doll daneben langt, dann holt Ihr Euch noch unfreiwillig eine hübsche Packung Chemie ins Haus, die Ihr mit der Zeit verinnerlicht.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Einfache Wandfache auf Lehm



Jeder der einen Lehmputz hat schätz dessen Wirkung auf das verbesserte Raumklima,ich möchte jetzt nicht weiter darauf eingehen dazu finden Sie Infos auf Fachwerk.de.Ich weiß eigentlich nicht richtig wo ich anfangen soll,das Thema Dispersions-Farben ist sehr Umfangreich.Ich fasse mich kurz , mit der Verwendung Preisgünstiger Dispersions-Farben heben Sie erwünschten Vorteile des Lehmputzes auf.
Wie Herr.Lipfert schon sagt "Willkommen in der Plastik-Tüte".

MfG Torsten Selle



wandfarbe



ich bedanke mich mal für die konkrete antwort, genau das wollte ich wissen, die guten eigenschaften des lehmputzes hab ich in meinem saal ja schon kennenlernen dürfen. wollte halt wirklich nur wissen ob es dies beibehält.

Vieleicht zum abschluß noch ne frage, gibt es lehmfarbe auch günstig und ist sie beschränkt auf gewisse farben. Mein Wunsch wäre nämlich ne ganz bestimmte Farbe (safran gelb)und auf die will ich eigentlich nicht verzichten.
Also wäre schön wenn mir jemand tips gibt wie sich das recht günstig bewerkstelligen läßt. Denn der raum der die farbe bekommen soll is doch etwas größer.



Wenn nur der Preis zählt,



solltet ihr mit Sumpfkalk streichen. Das einfärben mit kalkechten Pigmenten ist ein bisschen fummelig, aber ich wüsste nix preiswerteres. Und die Funktion des Lehms bleibt auch erhalten.
MfG
dasMaurer