Alte Farbe von neuer entfernen...

13.02.2008



Hallo! Ich hab ne alte Gitarre bei ebay ersteigert. Und der Vorbesitzer kam auf die glorreiche Idee, die originalfarbe (Sunburst) mit einer Grundierung und Hellblauem Lack aus der Spühdose zu übermalen...

Jetz möchte ich wissn, wie ich das blau und die Grundierung abbekomme, aber der Originalton soll unbeschädogt bleiben...

Hat da jemand vileicht eine Idee?

Danke schon mal im Vorrraus!





Kauf dir besser ne neue Gitarre, is billiger!!



vielleicht .....



läßt sich das mit Sandstrahlen lösen. Natürlich ein wenig aufpassen und den richigen Druck und Abstand finden.

Grüße aus Frangn

Frank





Hallo,

ich würde es mal in einem Forum zur Restaurierung alter Motorräder probieren, da hier manchmal auch ähnliche Probleme bei z.B. Tanlackierungen etc vorkommen.

Hier ist doch dann eher ein Forum für Grobmotoriker... ;-)

Grüße,

Tom



Farbe entfernen



Ja, das ist eben der Unterschied zwischen solchen Grobmotorikern wie mir und der kreastiven Intelligenz.

Ich würde einen Instrumentenbauer fragen und keinen Zweiradmechaniker.

Und bestimmt nicht ein Forum, das sich mit Fachwerksanierung beschäftigt.

Viele Grüße



Also, um diesem Forum gerecht zu werden, hier mein Tipp:



Abbeilen.





Abbeilen wäre ne Alternative.

Mit etwas Glück bleibt ne Ukulele über und die Nachbarn wären uns sehr dankbar.



Falls



das mit dem Abbeilen nicht klappt, im Strassenbau gibt´s sehr feinfühlige Asphaltfräsen ;-))).
MfG
dasMaurer





Na, dann muß ich auch noch meinen Senf dazu geben:
nimm einen feineingestellten Elektrohobel.

Aber das mit dem Forum für alte Motorräder würde ich ernsthaft in Erwägung ziehen...
Gruß,

Tom





Wenn Du keine blaue Gitarre willst, dann biete doch einfach nicht auf blaue Gitarren ...

Der juristische Ansatz könnte vielversprechend sein. Wenn im Angebot nicht explizit steht, dass die Farbe zur Gitarre gehört, soll der Vorbesitzer die Farbe doch wieder abholen, da Du sie nicht mitersteigert hast.

Wie wärs, falls dieses nicht klappt, mit einem Lehmputz auf Rabitzgewebe?