Farbe, Eichenbalken, Balken, Holzlasur, AURO

01.10.2005



Hallo zusammen,

hab jetzt die schönen Eichenbalken meines FWH von der alten Farbe befreit,die Balken sind noch sehr gut in Schuß.
Jetzt meine Frage:
Mit welche Farbe streiche ich sie am besten jetzt,am liebsten würde ich dunkles Öl oder so nehmen....
Oder halt Consolan...?
(Es war eine dunkelrötliche Farbe drauf die sehr schwer runter ging und ich will die Balken auf jedenfall dunkler haben....fast schwarz...).
Grundierung.?

Bis denn.....Gruß an alle



Anstrich auf Eichenbalken



Hallo Michael,

ich gehe davon aus, dass Sie im Aussenbereich Streichen wollen. Hier empfehlen wir eine Grundierung mit AURO Spezialgrundierung 117, anschließend 2-3 Deckanstriche mit der AURO Holzlasur 160-99 schwarz.


AURO Holzlasur ist von ökotest mit SEHR GUT bewertet worden !


Das Technische Merkblatt finden Sie unter http://www.naturbaustoffcentrum.de/media/products/0070268001121542097.03.2004.pdf

Grüße aus dem Spessart.

Roger Kaufmann



Eichenbalken streichen



Hallo Michael,
wir haben bei unserem Haus im Aussenbereich zunächst auch den alten Anstrich entfernt. Anschließend habe ich zweimal mit einem Grundieröl (auf Leinölbasis) der Firma Kreidezeit gestrichen. Als Endanstrich habe ich eine Lasur der Firma BIOPIN verwendendet. Diese Lasur gibt es in verschiedenen Pigmentierungen. Sie besteht nur aus Naturstoffen und ist hoch diffussionsoffen.
Das Ölen der Balken hatte übrigens zur Folge, dass die Balken sehr dunkel wurden (fast schwarz).

Ich habe auch lange nach geeigneten Materialien gesucht. Und wenn man 5 Leute fragt, bekommt mann 8 Meinungen.
Bei dem nun gewählten Anstrichsystem hab ich aber ein sehr gutes Gefühl. Ist auch wichtig.

Grüße
M. Wittwar