Schlamfarbe auf Fachwerk (von Falu)

09.04.2010



Hy hat hier jemand bereits Erfahrung mit diesem farbtyp auf facherk gemacht oder gibt es dazu meinungen.
Ich ahbe altbestand mischholz Kiefer/Fichte und Eiche auch ist dazugekommen neues Holz Fichte Neu und Eiche aus Abriss.
Das Altholz ist neu geschliffen und hatte keine sichtbare Farbgebung.

Ps :sollte jemand rechtschreibfwehler hier bei mior finden darf er sie behalten denn ich hab genug davon. :-)



Schwedisch rot ..



oder ähnliches habe ich schon öfter auf Fachwerk gesehen .
Eigene Anwendung siehe Bildchen :

Gruß aus Minden - Meißen

Jürgen Kube



Schlammfarbe auf Fachwerk



soweit ich weiß, braucht man für Falunrot einen Untergrund aus Sägerauhem Holz, Fachwerkbalken sind für die Farbe zu glatt, die Haltbarkeit wäre sehr beschränkt.



Danke aber.....



Danke für die Antworten leider ist wohl noch niemand dabei der Die Farbe selbst auf seine Balken gemacht hat wäre aber toll falls da noch erfahungsbericht dazu kommen.
Stefan



Falu Schlammfarbe auf Fachwerkbalken



habe in meinem Fachwerkhaus sowohl alte verwitterte Eichenbalken, alte Fichte/Kiefer Fachwerkbalken und Konstruktionsvollholzbalken (ziemlich glatte Oberfläche) mit Falu Schlammfarbe gestrichen, hält gut seit 3 Jahren und sieht schön aus. Auf dem KVH Balken musste ich zum Teil zweimal dünn drüber, damit die Farbe auf dem glatten Holz hielt.
Wo die Eichenfachwerkbalken frisch angeschnitten wurden hat sich die rote Farbe schwärzlich verfärbt, was aber schön aussieht, finde ich.