Silikatanstrich auf unbekanntem Altanstrich? Alternativen?

07.07.2011



Hallo zusammen,

wie ein paar Beiträge vorher zu lesen ist haben wir im Hof einen Eternitdach inklusive eines kleinen Räumchen rück gebaut und nun habe ich ca. 4qm unverputzte Fläche (teilweise Sandstein und darüber Hohlblock) die ich die kommenden Tage mit Kalkputz Verputzen werden.

Durch die Überdachung und die ehemalige kleine Werkstatt sind die Wände teilweise beschädigt und der Altanstrich nicht mehr sehenswert. Deshalb würde ich gern alles weiß streichen. Die gesamte Mauer besteht aus einem U mit ca. 80qm Fläche. Da teilweise schon mehrfach überstrichen wurde, kann ich nicht wirklich sagen um welche Farbe es sich aktuell handelt, würde aber auf irgend eine 0815 Fassadenfarbe tippen. Stellenweise platzt die Farbe auch großflächig ab. Was die braunen Stellen im unteren Bereich sind kann ich auch nicht sagen...

Hätte ja gern die Wand und die neu verputzten Stellen mit einer Reinsilikatfarbe von Silin oder Keim (weil örtlich verfügbar) gestrichen, aber Preise von ca. 170,- Euro für ein 20kg Gebinde halten mich aktuell noch davon ab. Gerade weil ich mir nicht sicher sein kann ob die Farbe dann durch den vermurksten Altanstrich nicht auch noch mit abblättert. Gibts denn da keine günstigeren und halbwegs vernünftigen Alternativen?

Gruss Oli



Gekkkosol hält auf (fast) alles!



Laut Herstellerangaben reichen 10l. für 80m².Aber auch dafür müsste ich Ihnen gut 90 € incl. Versand berechnen.
Gruß aus Unna



Gekkkosol



Hallo!

Meinen Sie im speziellen dann die Gekkkosol Farbe? Hab mich mal schnell auf deren Homepage umgesehen und mich macht etwas stutzig das mit keinem Wort erwähnt wird, das die Farbe auch im Außenbereich genutzt werden kann? Is ja immer nur die Rede von Renovierungen im Innenbereich...

Gruss Oli



Kreidezeit



Hallo, so eine Fassadenbeschichtung ist immer ein risikoreiches Unterfangen. Da die Firma Kreidezeit keine Außendienstmitarbeiter unterhält, bietet Sie Gekkosol nicht für den Außenbereich an. Was aber prinzipiell möglich wäre. Also nur auf eigene Verantwortung! Ansonsten ist man mit Keim immer gut beraten.



Keim



Hallo,

wohl wahr das Keim (und auch Silit) mit ihren Rein-Silikat Anstrichen eine Alternative sind - allerdings kosten die auch fast das doppelte... Gerade Silit wäre bei mir quasi um die Ecke!

Zum Thema GekkkoSol: Ich habe Kreidezeit mal angeschrieben - mal sehen was als Antwort kommt. Aber rein von den Inhaltstoffen ist da ja auch nichts anderes drin, was andere Hersteller ebenfalls verwenden. Haben Sie denn persönlich schon Erfahrungswerte mit GekkkoSol im Außenbereich?

Gruss Oli



Erfahrung...



...mit Gekkkosol im Außenbereich habe ich nicht aber eine beschichtete Musterfliese die seit einem halben Jahr unbeschadet im Wasserbad steht.