Fächer in Sandsteinmauer wie ausfüllen?




Geschätzte Forumianer

Ich bin gegenwärtig am buddeln. Anbei ein Foto der Sandsteinmauer, welche ich freilege. In dieser Mauer hat es verschiedene Fächer, welche mit Bollensteinen und Erde verfüllt wurden (jeweils zwischen zwei Sandsteinquadern).

Meine Frage nun an euch: Wie ist mit diesen "Fächern" zu verfahren? Sollen Steine und Dreck entfernt werden und anschliessend mit Mörtel und Steinen neu verfüllt werden oder das Ganze so belassen und eine Schickt Mörtel vorne drauf, damit sich das Ganze nicht bewegt?
Ich bin wirklich für jeden Tipp/Hinweis dankbar!

Besten Dank im Voraus!



Fundament



Wieder verfüllen was höhenmäßig nicht für den neuen Fußbodenaufbau gebraucht wird.
Lassen Sie das Fundament so wie es ist.



Sandsteinfundsament ?



Das Bild zeigt die Innenseite oder von außen ?

falls es außen ist würde Glasschaumschotter zur Auffüllung nicht Schaden bzw zur besseren Versickerung dienen.
Oder auch zusätzlich Noppenfolie davorstellen und ggf zusätzlich dämmen mit Glasschaumplatten oder die nicht so umweltfreundliche Lösung XPS.

Hängt alles davon ab wie die Nutzung ist und ob es irgendwelche Probleme gab bzw was man erreichen möchte.

Andreas Teich



Mauer ist im Innenbereich



Besten Dank f?r die bereits erfolgten R?ckmeldungen.

Pr?zisierungen: Der Teil der Mauer, welcher auf dem Foto abgebildet ist, wird im Innenbereich des Kellers sein.
Die aktuell verf?llten F?cher m?chte ich auch aus statischen Gr?nden ausf?llen.



Fundament



Die brauchen Sie nicht auffüllen. Nur die Aufschachtung muß wieder aufgefüllt werden. entweder mit Bodenaushub oder einem Fußbodenaufbau.