Mauer in Fachwerkwand entfernen

30.10.2012



Hallo,
wir renovieren gerade ein altes Fachwerkhaus von 1928. Da die Räume sehr klein sind, würden wir gerne bei einer Wand die Ziegelsteine entfernen, sodass die Räume zumindest optisch größer wirken. Die Balken würden wir stehen lassen. Nun meine Frage. Inwieweit tragen die Steine mit? Können wir die Mauer zwischen den Balken unbedenklich entfernen?



Bei einem Fachwerkhaus...



... ist das Fachwerk die tragende Konstruktion. Die Füllungen der Gefache aus Ziegelsteine können da entfernt werden.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Ähm. Naja...



... also eigentlich tragen die Gefache nichts. Nur leider ist das bei einem älteren Fachwerkhaus mit Eigenleben nicht immer der Fall, besonders wenn die Fachwerkkonstruktion dazwischen vermurkst wurde. Also lieber Vorsicht bevor Gefache rausgekloppt werden...



Ich würde...



...das nicht uneingeschränkt bejahen wollen...
Das Gefach innen kann durchaus auch gewollte/geplante aussteifende Wirkung haben.
Ich habe bei mir das Innenfachwerk nur mit statisch relevanten Umbauten Freilegen können, obwohl die Ausfachung "nur" mit weichen Lehmziegeln war.
Also sägt bitte nicht irgendwelche Balken weg ohne vorher darüber nachgedacht zu haben.

Gutes Gelingen & LG,
sh