Echtes FW Haus?

16.09.2016 Belacol



Hallo an Alle!

Bin erst neu hier und hätte mal eine Frage zu dem Fachwerkhaus aus dem Foto.

An dem Fachwerk stört mich die linke Seite. Warum endet das Fachwerkhaus nicht mit dem Balken sondern mit ???

Bin noch Neuling in diesem Thema und stelle mir gerade die Frage ob das FW vielleicht nur aufgesetzt wurde und es sich nicht um ein richtiges FW handelt.

Schon mal Danke für Antworten.
LG Anne



Mauerwerk



Leider ist nicht das ganze Haus zu sehen. Ich würde vermuten, da ist vor Jahren mal das Fachwerk, vielleicht nach einem Brand durch Mauerwerk ersetzt worden.



Fachwerk ja oder nein



wenn man dazu etwas sagen soll, braucht man besser auflösende Fotos aus der Nähe aus dem Bereich Balkenkopf/Maueschwelle. Aber ich nehme an, daß es echt ist. Nur der Giebel wurde neu errichtet und dabei wurde die neue Wand vor dem alten Giebel errichtet, ev. weil mann mit der 24er oder 36er Wand nicht das Zimmer verkleinern würde - sieht man eigentlich auf vielen Fotos von umgebauten Häusern so. Ein aufgesetztes FW ist meist gerade und vollständig. Auch am Fenster könnte man es erkennen. Auch der vorstehende Putz scheint eher die Echtheit zu bestätigen.



Stimmt



Der Giebel wurde komplett erneuert. Mit Blähbetonsteinen. Das Fachwerk wurde komplett am Giebel entfernt.
Irgendwie komisch.

Trotzdem Danke für den Tipp bzw. die Antwort.



Giebel



Debn Giebel massiv aufmauern aus Mangel an Holz, Fachkenntnis oder als Brandwand - ist aber durchaus eine gängige Bauweise. Meist sogar auf der Wetterseite. Ist es die Wetterseite ?



Wetterseite



Es könnte die Wetterseite sein - wahrscheinlich ist sie das auch. Wenn man bedenkt das der Giebel wohl zwischen 1970 und 1986 erneuert wurde und jetzt schon der ganze Putz im OG wieder runter kommt....

Mir stellen sich gerade eine Menge weitere Fragen.



Putz



das sieht naber älter als 1970 aus - eher 50er - ist das EG ? Wie stark ist die Wand ?