Fachwerkhalle mit Sandwichplatten ausbauen.

24.02.2016



Bauvorhaben KFZ Werkstatt.
Ich habe vor in einer Fachwerkhalle den Innenausbau mit Sandwichplatten, zwecks Wärmedämmung auszuführen. Ist das Bautechnisch ohne Hinterlüftung durchzuführen.
Wie Stark müsste die Dämmung gewählt werden?



Bitte mehr Infos:



Größe der Halle, vorh. Wandaufbau, Höhe der Halle,
Höhe der Decke, Bilder, Bilder, Bilder.

Grüße, Gerhard



KFZ-Werkstatt



Hallo Benory,

ich würde sagen, dass für eine Kfz-Werkstatt 6cm ausreichen würden.

Wir nehmen grundsätzlich 10cm, haben aber auch eine andere Nutzung.

Es gibt die Platten als 2.Wahl mit optischen Fehlern, wo ein paar cm mehr Stärke nicht viel mehr kosten. Einfach mal im Internet nachsehen.

Durchfeuchtung von innen ist nicht möglich. Schlagregen von außen kann aber durch die Fachwerkwand dringen. Da ist es besser die Platten mit 4cm Abstand zu verbauen. Durch die normale Undichtigkeit des Fachwerkes ist so dann eine Rücktrocknung gegeben.

Viel Erfolg wünscht
Heinz-Josef



KFZ-Halle dämmen



Wie willst du die Beheizung vornehmen?
Und für sporadisches arbeiten oder dauerhaft?

Ich würde versuchen ca 10 cm dick zu dämmen-abhängig davon ob du ein günstiges Angebot für die Platten bekommst- bei Hallenabriß sollte fast geschenkt möglich sein.
Belichtung, Öffnungen und Dichtigkeit etc ist etwas schwieriger herzustellen und das Raumklima evt etwas unangenehm.
Unabhängig davon sind ganz andere Bestimmungen einzuhalten wenn du Angestellte haben solltest (Arbeitsstättenverordnung/Berufsgenossenschaft)

Andreas Teich



KFZ- Betrieb



Es gibt eine Arbeitsstättenverordnung.
Schauen Sie da mal rein.
Kann sein das Sie dort eine Reihe von Erkenntnissen gewinnen die jetzt noch fehlen.