Fachwerk.de und die nächsten 10 Jahre


Bagger

Guten Morgen,

nächstes Jahr wird die Fachwerk.de-Community 10 Jahre. Woaah!

Derzeit spiele ich mit dem Gedanken, Fachwerk.de zu dem diesem Anlass ein neues Gesicht zu geben. Den Dachboden zu entstauben und den Keller auszuräumen. Ich möchte euch daher bitten, hier eure Anregungen und Wünsche bzgl. Fachwerk.de zu äußern. Was kann weg, was muß dazu, was muß anders werden, was soll bleiben. Das Ganze ist als Brainstorming gedacht. Daher ist alles erlaubt (aber realistisch bleiben) und nichts wird erstmal von mir kommentiert. Eine Sammlung von Ideen halt.

Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Stöpler



1.)



da ich gerade vor dem "Problem" stand: es wäe schön, wenn beim Schreiben der Antwort die lezten Beiträge nicht unten stehen würden, sondern oben - Frage und dann letzten Antworten. Bei langen Beiträgen kann man sich nicht alles merken und da ist das skollen bei vielen Beiträgen etwas ungemütlich.
Diese Reiehnfolge könnte man aber auch in Normalmodus einführen.



PDF??



Hallo Hartmut,

Es wäre schön, wenn man PDF- Dateien einstellen könnte??

Viele Grüße

Robert Göbel

PS : Ira ist im Finale:
http://www.you-fm.de/index.jsp?rubrik=49092&key=standard_document_42142975



Ich



fände folgende Änderungen ausgesprochen praktisch:
Einstellmöglichkeit, mit der für registrierte Mitglieder auswählbar ist, daß bei jedem Login automatisch a) immer nach "neueste Antworten" sortiert wird und b) man (unabhängig davon) auch eine Liste nur der Thementitel anzeigen kann, somit mehr Diskussionen auf einer Seite.

Was mir sonst noch so aufgefallen ist: letztens habe ich versucht, das Proil eines Mitgliegs (Handwerker) zu finden und bin mehr oder weniger daran gescheitert, die Postleitzahlensuche ist für nicht in Deutschland lebende Mitglieder kaum zu gebrauchen und eine Mitgliederliste alphabetische habe ich erst gar nicht gefunden. Das könnte man eventuell übersichtlicher lösen.



Echt woaah!



Habe noch keine konkreten Idee, möchte aber mitlesen.

Grüße Gerd



Forum neu



Hallo

Ich bin auch Mitglied beim Haustechnikforum.
Dort wird bei eine Antwort zu einem vorhandenen Thread dieser Thread wieder auf Position 1 vorgereiht, sodaß man immer die neuesten Antworten eines älteren Beitrags lesen kann, ohne diesen in der Vergangenheit zu suchen. Ältere und unwichtigere Themen verschwinden so im Hintergrund und somit auch abgehandelte Themen. Sollte jemand auf solch einen Beitrag antworten, kommt der wieder nach vorne...

Außerdem kommt dort nach dem Login ein Button, wo "Beobachtete Themen" steht. Dort werden alle Threads gespeichert, an denen man teilhat. Auch dort wird nach neuester Antort gereiht.



MfG Andreas



Das mit der Sortierung ist ja nur eine Frage


Das mit der Sortierung ist ja nur eine Frage

des Standards. Wer will, kann schon heute die "neueste Antwort" nach oben haben. Siehe Bild.

Soll das lieber die Standardeinstellung sein?

Gruß
Hartmut



Verbesserungen



Hallo Hartmut,
finde ich gut, dass Du nach einer Rückmeldung fragst.

Mein erster Eindruck, als ich auf dieses Forum kam, war:
Es ist sehr vollgestopft.
Klar ist, dass für einen Fachwerkliebhaber alles auf Seite 1 stehen muss, aber mittlerweile ist es so voll, dass eine übersichtlichere Struktur, wie man es von anderen Foren kennt, gut wäre. Man würde sich leichter zurechtfinden.

... und wenn man zu den eigenen geschriebenen Postings auch einen Link zur entsprechenden Seite hätte.

Sehr positiv fällt mir auf, dass es keine aggressive Werbung auf Fachwerk.de gibt.
Verzichte auch weiterhin auf die raffnierten Javaskripts, Animationen, Flashcookies und anderen Speicherfresser. Das Einfache ist doch das beste, so habe ich es in der Anfangszeit der html-Programmierung kennengelernt.

Viele Grüße
Christina



...



Hallo Hartmut,

erstmal gebührt Dir vor allem ein großes Lob für Dein Engagement rund um dieses Forum. Ich schau seit nun fast zwei Jahren immer wieder gern hier vorbei und könnt glaube auch ganz gut weiter mit dem jetzigen Design leben.

Was das Thema Übersichtlichkeit angeht hatte ich da Anfangs schon auch so meine Schwierigkeiten. Mehr aber, weil es nicht dem Schema F der anderen Foren folgt. Man kann sich aber auch dran gewöhnen. Eben wie an alte knarrende Dielen. Am Ende fehlts einen ... ;)!
Um vielleicht den Anderen dennoch zu helfen! ... Die Listen am linken Bildschirmrand lassen sich vielleicht auch als erweiterbare Listenfelder gestalten, so, daß sich der Umfang entsprechend erweitern und verringern ließe. Home müßte praktisch auch nicht sein, da man ja auch oben links auf Fachwerk.de klicken kann.

Was ich manchmal als ärgerlich empfinde ist, daß man bei der Suche die Liste der gefundenen Beiträge nicht einfach wieder auf die aktuellen Forenbeiträge zurücksetzen kann, sondern immer erst umständlich neu auf Forum gehen muß. Beim Beantworten von Beiträgen wäre es auch manchmal hilfreich, wenn man den Bereich mit der Texteingabe festhalten, und im unteren Bildschirmbereich die anderen Beiträge dafür durchscrollen lassen könnte. Bei Zitaten, oder weiteren, später im Text auftauchenden Fragen wäre das glaube hilfreich, da man den entsprechenden Textabschnitt dann immer im Blick haben könnte.

Aber wie gesagt! Ich für meinen Teil kann glaube auch ganz gut mit dem bisherigen Design leben.

Somit viele Grüße, und Danke nochmal!
Stephan



Forenumgestaltung


Entspannt zurücklehnen ...

Hallo Hartmut,

erst einmal vielen Dank Engagement und die bestimmt manchmal endlose und nervenaufreibende Arbeit, die Du im Hintergrund investierst, ohne dass es überhaupt jemand zu spüren bekommt / bemerkt.

Bisher ausgezeichnet bewerte ich, dass man das System in verschiedenen Richtungen – je nach Bedarf und Geschmack benutzen kann:

- Sortierung nach Schwerpunktthemen
- Sortierung nach aktuelle Frage / Antwort
- Community-Suche
- Bilder Suche
- Volltextsuche

Jeder sortiert und sucht wie er möchte. Das sollte sich nicht ändern.

Die PLZ-Umkreissuche funktioniert bei mir leider überhaupt nicht, ich bekommen ausschließlich Mitglieder mit der identischen PLZ angezeigt. Schön wäre eine Erweiterung der Suche, dass eine Eingabe von nur 2 oder 3 Ziffern ausreichen würde.

Schön wäre auch eine übersichtlichere Gestaltung der Link-Liste, beispielsweise, dass zunächst nur die Überschriften sichtbar wären und der erläuternde Text erst nach dem Anklicken folgt.

Der Forenaufbau bei fachwerk.de ist generell gut gemacht; das Bewegen durch andere Foren ist zuweilen nervig und spricht höchstens von den technischen Kenntnissen der Gestalter und nicht in deren Hineinversetzen in die Benutzer.

Seit fast auf den Tag vier Jahre zufrieden grüßt aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer



Moin Hartmut,



auch von mir erstmal ein herzliches Dankeschön an dich für diesen "Spielplatz"!

Was mir wirklich "fehlt" ist eine Verlinkung von Bildern zum gesamten Thread - wenn ich über die Bilder surfe und mich das Gesamtthema interessiert, weiss ich nicht wie hinkommen.

Ich persönlich finde die "Tag-Clouds" (aktualisiert anhand der Häufigkeit der Suchbegriffe) garnicht schlecht, ein bisschen mehr "intuitive Benutzerführung" fänd' ich Klasse, dafür etwas weniger "Bleiwüste" (z.B. Eingabefeld neben "Suche", dann findet man die auf den ersten Blick).

Am wichtigsten ist mir aber die gute Atmosphäre hier, ich steh' halt auf fehlertolerante, sich selbst regulierende Systeme....

Grüsse, Boris



@Boris


@Boris

Ok, ich glaube ich muß ein Handbuch schreiben ;-).

Bilder die über das Forum geladen wurden oder über die Bildauswahl in einen Beitrag integriert wurden, erhalten auch die jeweiligen Verweise. Siehe Bild.

Bilder die über das Tag (eckige Klammern) eingebunden werden, werden dort nicht angezeigt.

@Andreas

Beiträge an denen man teilgenommen hat, oder eigene Fragen findet man in dem Mitgliedermenü oben (gelbe Leiste).

Ja, das ist halt alles gewachsen. Daher ist eine überdenken von dem Layout wirklich angebracht.

Gruß
Hartmut



Also



"Das mit der Sortierung ist ja nur eine Frage

---Forenreferenz-----------
Das mit der Sortierung ist ja nur eine Frage -
des Standards. Wer will, kann schon heute die "neueste Antwort" nach oben haben. Siehe Bild.

Soll das lieber die Standardeinstellung sein?

Gruß
Hartmut mehr ...
----------------------------------


des Standards. Wer will, kann schon heute die "neueste Antwort" nach oben haben. Siehe Bild.
Soll das lieber die Standardeinstellung sein?"

Mein Wunsch wäre, daß das jeder Nutzer selbst entscheiden kann, und zwar in einer Form die gespeichert wird, so daß bei jedem Login automatisch die gewünschte Sortierung aktiv wird.

Das würde im Prinzip jedem die Möglichkeit lassen, es nach persönlichem Wunsch einzustellen!

Ganz dumm wäre die Idee, standardmäßig nach neuester Antwort zu sortieren wohl nicht, das verhindert, daß neue Antworten auf vor urdenklicher Zeit begonnene Diskussionen übersehen werden. Umgekehrt besteht dann natürlich ein gewisses Risiko, daß neue Fragen in den Hintergrund rutschen wenn nicht sofort jemand antwortet, aber solange die Frage neu ist steht sie ja relativ weit oben und ist somit sichtbarer als eine Antwort im umgekehrten Fall.

Eine ganz kleine Bitte ist mir ganz zum Schluß noch eingefallen: es wäre absolut spitze, wenn man beim Durchblättern erkennen könnte, welche Diskussion noch Antworten hat die man nicht gelesen hat, oder zumindest in der Übersicht das Datum der letzten Antwort angezeigt würde. So durchsuche ich ab und zu mehrere Seiten bis ich merke, daß dort ohnehin nur bereits bekannte Beiträge sind.

Insgesamt kann ich aber nur sagen: das Forum ist so gut, daß man echt nur solche Kleinigkeiten als Änderung vorschlagen kann!





Ich möchte auch danke sagen für dieses informative Forum!

Verbesserungsvorschläge:
-die Möglichkeit, pro Beitrag mehrere Fotos einfügen zu können
-ich fand die Forumsgestaltung anfangs auch unübersichtlich und die Suche ebenfalls
-warum steht immer "eine Überschrift muß eingegeben werden" bei den Antworten, obwohl es doch auch ohne geht?



Fotos



zum Vorschlag "mehrere Fotos zugleich hochladen": es würde auch 2 erst einmal reichen, sonst würde das vielleicht zu sehr aufbauschen, aber
die könnten ja im Beitrag in der Größe beschränkt werden, da beiden jetzigen Fotoapparaten viel Platz drauf geht. Die eigene Galerie könnte man so belassen.



zu 1)



mein Vorschlag bezog sich auf die Reihenfolde der fremden Antworten zu einem Beitrag, meist antwortet man ja auch auf die letzte Antwort - da würde ich gern beim Schreiben nochmal nachlesen - muß aber ständig dazu runterscrollen. Für die Beiträgesortierung nach Frage oder letzte Anwort reicht mir die Option oben mit Klick auf Auswahl.



Und wo



findet die Party statt?



@ Gerd



hat dort Hartmut gezeigt, die Bagger machen gerade Platz und das Taxi stellt Christoph ....



@Hartmut:



...und ich mich wohl klarer ausdrücken lernen...;-):

Wenn ich auf Christophs schicken Oldie klicke, lande ich in seiner Bildergalerie (und komme auch zurück zum Thread).

Dann erspähe ich dort die aufgesägte Wasserleitung im Bild darunter, klick die, krieg auch das Bild in Gross, aber keine Verbindung zum entsprechenden Thread. Wäre da eine Standardverlinkung möglich?

Ich komme nämlich manchmal über die Bildersuche schneller voran, vor allem wenn mir die entscheidenden Suchbegriffe noch nicht geläufig sind.

Gruss, Boris



@Boris



Nee, hatte ich schon verstanden. Aber, wie geschrieben, Christoph hat das Bild ohne Bezug zu einem Thread geladen. Dann ist es ein tolles Bild, aber es gibt da halt keinen Beitrag zu. So ist es mit vielen Bildern. Andere Variante: Christoph lädt das Bild und fügt es dann über das Bild Tag (die eckigen Klammern) ein, dann ist die Verknüpfung auch nicht ersichtlich.

@Gerd
Jo, ich glaube das ist eine Party wert. Mal sehen ...

@Olaf
Ah, jetzt habe ich es kapiert. Alles klar.

Gruß
Hartmut



Johoo! Es geht voran ...


Johoo! Es geht voran ...

Alles wird neu, besser, schneller und sowieso nur gut.

Die Grundlagen für Fachwerk.de 2012 sind gelegt und jetzt geht es Stückchen für Stückchen weiter.

Das neue Layout wird schlichter. Berücksichtigt aber die Nutzung von Touchscreens (a'la IPad) und wird "interaktiver".



Neu wird die Möglichkeit sein,


Neu wird die Möglichkeit sein,

auf Profileinträge direkt zu antworten und - Achtung! - auch ein Ändern der Kommentare ist möglich. (War ja schon lange auf der Wunschliste).



Antworten auf Gästebucheinträge


Antworten auf Gästebucheinträge

werden dann hirachisch angezeigt und bilden einen eigenen Kommunikationsstrang.



Ebenfalls neu


Ebenfalls neu

ist die offizielle Einführung eines "Öffentlichen Namens" (NickName). Bisher wurde dies durch den Eintrag im Namensfeld gelöst, was jedoch die Möglichkeit nahm, beides "Klarname" und "Nickname" zu führen. Da zukünftig generell bei Privatpersonen der Nickname gilt, aber für den Bereich der Verkaufs-/Gesuchsanzeigen auch ein Klarname zumindest bekannt sein muß, ist diese Lösung die eleganteste.



Sieht



gut aus, bin schon gespannt.

Grüße Gerd