fachwerk zu mauern mit kopfsteinpflaster

20.05.2014



Hallo habe vor ein kleinen teil Fachwerk zu zumauern 3 Balken sind im weg ich könnte sie von innen frei legen nun stellt sich die frage faulen die mir weg von außen nach innen?würde sie von innen mit einem Gebläse trocknen bekomme ich sie damit ganz trocken?muss dazu sagen das dieses stück Fachwerk wetter geschützt ist



was



hat haben die Pflastersteine mit Deiner Frage nach Nässe im Holz zu tun ? Bitte die Frage klarer formulieren. Pflastersteine sind jedenfalls kein geeignetes Mauermaterial in Häusern. Foto wäre besser (dazu kostenlos anmelden !)





Weil der Zement nass ist und wenn ich es zu Mauer die Feuchtigkeit die der Balken gezogen hat nicht raus kann...
Bild folgt heute nachmittag
Oder würde es ausreichen ihn von innen frei zu legen? Nur weiss ich nicht ob er mir dann weg fault von der gemauerten seite?



Und genau das



...sollte Dir zu denken geben, ob die Materialwahl "Kopfsteinpflaster/Zement" dann doch die richtige ist...
Ist sie nicht...



Warum um alles in der Welt...



...willst du denn Gefache mit Kopfsteinpflaster ausmauern? Oder soll das Pflaster doch dahin wo es hingehört (auf den Boden) und du willst Balken "einmauern"? So richtig schlau werde ich aus deinem Beitrag nicht.

Das Problem ist auch nicht die Feuchtigkeit des Zements beim Einbau. Jeder Mörtel ist erst mal feucht, sonst könnte man ihn ja nicht einbauen. Die Balken werden nicht aufgrund dieser gerigen Menge Wasser in der kurzen Zeit die der Zement zum Trocknen braucht wegfaulen. Das Problem hast du später, weil auf Dauer das Holz eingedrungene Feuchtigkeit nicht wieder loswird.



balken einmauern



Ja genau einmauern will ich ihn
wenn ich ihn von innen dann Freilegen würde hätte ich das Problem mit der Feuchtigkeit dann immer noch?



bei



solchen Fragen gebe ich dann auf - tschüss !



Welch wahnwitzige....



.....Stilblüten hier sich mittlerweile auftun?

Dem abstrusen Gedanken Fachwerkkonstruktionen mit Straßenbaumaterialien zu verfüllen, sollte man eigentlichen Sachverstand zweifeln lassen!