Fachwerk-Lehm-Weidengeflecht Baujahr?

01.09.2018 crab-key



Hallo,
ich habe von meiner Bruchbude leider keine Angaben über ein Baujahr - geschweige denn einen Zeitraum.
Hat jemand eine Ahnung bis wann man - im Bereich Koblenz - Fachwerk mit Lehm-Weidengeflecht errichtet hat, bis man dann auf die Idee kam alles anders machen zu müssen?
Das Gebäude hat auch noch einen Gewölbekeller und Außenwandbereiche aus Bruch- und Schiefersteinen.



Baujahr ?



Bei so vielen Angaben und ohne Foto läßt es sich nur antworten:
Seit Beginn der Hausbautätigkeit.



Industrialisierung



Ich würde mal sagen mit der billigen Verfügbarkeit industrieller Baustoffe wurde diese traditionelle Handwerksarbeit verdrängt. Ich würde mal vermuten, dass spätestens Mitte des 19. Jhs. diese traditionelle Form der Gefache weitgehend verdrängt wurde. Vereinzelt wird es auch heute noch gemacht und wenn Weiden und Lehm ortsnah vorhanden waren, gibt es Gründe das auch so zu machen. Fachwerk dagegen lässt sich stilmäßig manchmal besser einordnen. Wenn die Balken noch nicht gesägt sondern behauen wurden ist es alt.

Ebenso wurden Gewölbekeller und Bruchsteinmauern auch noch im 20. Jh. gebaut.



Danke, Bilder...



Vielen Dank schon mal.
Mitte 19.JH ist doch schon mal eine Richtung.

Da Weiden und Balken vom Wurm zerfressen waren und teils vollständig zerbröselt sind, ist die Wand mittlerweile weg...
Hier mal ein altes Bild:



Bild



und noch eins