Fachwerk freilegen

24.11.2017 Herr anderl1962


Guten Tag,
Ich renoviere bzw. baue demnächst mein Elternhaus um. Ich werde 2 Räume, getrennt durch Fachwerkmauer, zusammenlegen. Die Balkenkonstruktion soll schon wegen der Statik, Haus ist 90 Jahre alt, erhalten bleiben. Es soll nur die Ausmauerung entfernt werden. Dies sollte doch problemlos möglich sein, oder?

Gruß
Andreas



Ausmauerung entfernen



Wenn es sich um traditionelles Fachwerk handelt dienen die Ausmauerungen nur zur Gefachausfüllung und haben keine statische Funktion.
Zuerst ggf den Verputz entfernen, dann den Zustand beurteilen und danach die Gefache abreißen.

Andreas Teich





So hatte ich es vor, dann Boden freilegen, Dielen begutachten, quietschende nachschrauben, überschneiden. Wenn Dielen nichts mehr sind erneuern,





Überschleifen nicht überschneiden