Fachwerk durch Unfall beschädigt. Wie sollte es repariert werden

27.01.2014 Wurstwasser



Hallo,
ich bin schon einige Zeit hier als stiller Leser unterwegs und endlich gibt es mal einen Grund hier in dem Forum was zu schreiben. :)

Jetzt zu meinem Problem:
Wir haben an userem Fachwerkhaus eine Leuchtreklame. Die wurde von einem LKW angefahren. Der untere Träger der Reklame hat ein Stück vom Balken rausgerissen.
Ich würde gerne wissen wie dieser Schaden am Besten zu beheben ist.
Zum Haus. Das Haus ist komplett neu aufgebaut (BJ 1980, Beton und gemauert) und die Fachwerkbalken sind mehr Deko als statisch notwendig.

Ich habe die Reklame abgebaut und das abgerissene Stück zurück an seinen Platz und provisorisch befestigt.
Wie macht man es richtig? Stück neuen Balken einsetzen oder das rausgebrochene Stück einpassen und befestigen? Die Reklame wurde schonmal rausgerissen und der Balken wurde schonmal zusammengeflickt.
Was darf die Reparatur kosten?
Wenn Bild nicht aussagekräftig genug ist mache ich nochmal neue.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir einen Tipp geben könntet.
Danke
Hans



FW beschädigt



Nach Deiner Schilderung, Hans, ist das ein reiner Versicherungsfall. Da war es schon mal ein Fehler, eigenhändig anzufangen. Okay, Du hast Fotos gemacht. Hoffentlich genügt das zur Dokumentation.
Der LKW-Fahrer bzw. Firma hat sicher eine Haftpflichtversicherung. Dorthin muß er erst einmal seinen Schaden - selbst - melden. Danach sollte man erst mit der Reparatur beginnen. Sonst könnte er noch viel mehr Ärger bekommen. Daß dieser Schaden schon mehr als einmal vorkam sollte besser niemand wissen.

Zu der nötigen Fachwerkreparatur sollte sich hier ein Fachmann (Zimmermann) äußern.





Hallo Dietmar,
danke für Deine Antwort. Ich habe nur erste Sicherungsmaßnahmen durchgefügrt damit nix passieren kann. Das ist auch mit Fotos dokumentiert. Ich hoffe einfach mal, dass die Fotos genug zum beweisen sind.
Es ist schonmal jemand gegen das Schild gefahren und da hat ein Schreiner einfach ein Stück Holz eingpepasst. Also nur, dass es optisch gut aussieht. Drunter war alles hohl. Ich will einfach diesmal, dass es fahchgerecht gemacht wird. Darum will ich wissen wie es ein wirklicher Fachmann machen würde. Einem unwissenden kann man ja alles verkaufen.
Dann hoffe ich mal, dass sich noch ein Zimmermann meldet *daumendrück*
Danke erstmal
Hans