Altes Fachwerk-Bauernhaus gegen Abbruch abgeben

26.09.2010



Auf meinem Hof befindet sich ein altes Fachwerk-Bauernhaus in der Größe von ca. 30x13 Metern. Das Ständerwerk und ein Giebel sind in gutem Zustand, die Seitenwände sind nicht ganz ok. Eine Giebelwand zur Wetterseite wurde vor langer Zeit wohl vorgemauert, hier ist kein Fachwerk mehr vorhanden.

Das Gebäude muss jetzt einem neuen Viehstall weichen.
Ich möchte das Haus gegen Abbruch abgeben. Gibt es hierzu Erfahrungen? Kann man eventuell sogar zum Abbruch noch einen Preis verlangen?



Hallo Stefan,



ich würde sagen, daß es sehr wahrscheinlich ist, daß das Abbruchunternehmen für seine Arbeit noch einen Preis verlangt.

Gruß J. Simon



Moin Stefan,



am besten kurz hier anmelden und ein paar Bilder hochladen, das bringt dir mehr Interessenten.

Hast du dir schon einen KV geholt, was dich der Abriss + Entsorgung kosten würden?

Dann würdest du denk' ich noch was drauflegen, wenns dir jemand zum Termin hin macht.......

Gruss, Boris