keller adichten




hallo.möchte gerne um ein rat über der vorgang eine Kellerwand trocken zu legen.habe das haus Isolieren lassen mit ziereplatten und steinwolle.auch der kellersockel.sind paar jahren vergangen und habe auf ein Wand im Keller feuchr und schimmel.hab fa gerufen den mir das haus isoliert hat und sagte das am Abdichtung ab Isolation nach unten liegt.habe diese wand ca 60 cm freigeschaufelt und hab ein schicht Ziegelstein den einbetoniert waren raus geholt und tiefer war gelbe erde .kellerwand ist aus tellenweisw ziegerstein und grosste fläche aus Bruchstein gebaut.die bruchsteine fallen selber runter den die sind teilweise lose.meine frage wäre ob ich den gesamte kellerwand was im erde liegr einschallen und einbetoniere und wie dichte ich dann am beste der wand ab.vielen dank



Keller



Bitte ein Foto von innen (feuchte Wand) und eines von außen hier aufzeigen. Bitte auch die temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Keller messen.



temp. und feuchte


temp. und feuchte

erste foto



wand innen


wand innen

zweites foto



draussen


draussen

drittes foto



draussen


draussen

viertes bild



Keller abdichten



Wie tief ist der Kellerfußboden unter der Außengeländeoberfläche ? Was sind das für Rohre auf dem Bild und gibt es ein Foto von weiter weg, wo die ganze betroffene Wand von außen zu sehen ist. Ist der Keller beheizt, 16 Grad scheinen mir für diese Jahreszeit eine ziemlich hohe Temperatur. Ich befürchte, eine genaue Schadensanalyse läßt sich nur vor Ort machen.



keller



hallo.diese rohre ist aus Stahl und leitet Oberfläche Wasser von vor der Seite des haus in der Kanal. ist dicht.diese raum mit Schimmel ist Heizungsraum und ist nicht anders beheizt als von Vorlaufleitungen. Fußboden ist von da wo die schimmel-flecken sind noch ca 50 cm unten den rohre von außen.



keller



bin aber mit ausgraben noch nicht fertig.das haus ist etwa 1900 -1920 gebaut.



Moin



war innen an der Wand eine Vorsatzschale angebracht?

Gruss aus Hessen



abdichten



es war nicht an der Wand angebracht.mfg