Fachgerechte Schliessung Gusseisen Abflussrohr

08.04.2017 DWass


Fachgerechte Schliessung Gusseisen Abflussrohr

Beim Bad Sanierung im 1.OG habe ich ein altes Gusseisenrohr in die Wand entdeckt. Es endet in ein Blei Anschluss, der sehr schlecht von fruehere Hausbesitzer zu gemacht worden, und druebergeputzt ist. Ich habe das ganze freigelegt um zu sehen wo die Muffe ist, und ob ich es besser schliessen kann. Ich brauch dieses Rohr in dieses Zimmer nicht, aber die Kueche ist unten drunter, und alle Abfluesse aus der Kueche geht in dieses Rohr rein, sodass ich leider dass Rohr nicht einfach ignorieren kann. Ich moechte es fachgerecht schliessen. Hat Jemand eine Meinung?

vielen Dank!



Rollring und Kappe



Hallo,

z.b. das hier http://www.crassus.de/de/adapterfinder/index/index/c1/94/dn1/100/aq1/146/iq1/124/re1/Muffe/c2/107/dn2/100/aq2/110/iq2/99/re2/Spitzende/

Kommt auf den Durchmesser des gussrohres an bzw. ob schon Normrohr.

Gibt es eine Rohrbelüftung über Dach?

Ansonsten kann hier auch ein Automatiklüfter montiert werden. oder dicken rollring und HT Kappe reindrücken. In jedem Falle aber das alte Bleirohr entfernen. Dazu vosichtig den Zement aufstemmen und die Teerschnur rausziehen , dann muffe von innen mit der rotierenden Drahttbürste, flex o.ä. putzen. Aufpassen ,k das nichts in das Rohr fällt. Es dürften auch massig Ablagerungen am Gussrohr sein die sich lösen. Also hinter reinigen , besser Partikel vermeiden und oder guuuut spülen wenn das Bleirohr draussen ist.
Gruß
Detlef



Entwässerung



Es gibt auch eine einfache, recht brutale Methode: Bleirohr raus, Muffe freilegen, Ein Stück Mörteltüte zusammenknüllen und straff in die Öffnung drücken. Dann mit Mörtel auffüllen. Oldschool halt.