Moderne Eternit Fassadenplatten




Hallo, haben vor unser Vordach zu sanieren und einen modernen Kontrast einzubringen. Bin dabei auf Eternit Cedral Structure gestoßen (http://www.eternit.de/home/produkte/fassade/produkte/fassadenpaneele-cedral/stuelpschalung/cedral-structur.html)

Hat jemand bereits Erfahrungen damit sammeln können? Mich würde vorallem interessieren wie die "Verwitterungs-Eigenschaften" sind. Eternit der ersten Generation sieht mit den Jahren ja doch stark nach Plattenbau aus...

Für Infos vorab schonmal vielen Dank.





Eternit der "ersten Generation" ist nebenbei eine Platte mit gebundenem Asbest. Die neuen Produkte haben diese Problem nicht mehr, und gegenüber der Variante in PVC von anderen Herstellern ist dies klar die unbedenklichere Lösung.

Grüße





und früher waren es eher die kleinen Platten die verarbeitet wurden - heute die großformatigen in fast allen Farbvariationen, was natürlich moderner aussieht



Es gibt aber



nahezu sämtliche alten Formen und Farben noch in voller Scheußlichkeit... nur die braunen Rhombusschindeln und die beige-grün marmorierten großformatigen Platten scheinen aus dem Programm geflogen zu sein.

Sogar die graugrünen Rhombusschindeln gibt es noch, habe ich vor ca. 3 Jahren bei einem Neubau als Fassadenelement gesehen.



Haltbarkeit



Danke für das feedback. Designs und Verarbeitungsweisen die uns gefallen würden gibt es einige, aber kann jemand was zur Haltbarkeit sagen? Habe interessante Musterhäuser gesehen, die aber alle jünger als ein Jahr sind. Bin also nicht sicher, ob diese in 2 Jahren auch noch so aussehen.

Gruß aus dem Bergischen