Komplette Decker erneuern

06.07.2008



Hallo, wer kann mir helfen?
Ich werde demnächst ein Haus übernehmen. bevor ich dort einziehe muss ich allerdings eine Decke (Boden) erneuern. Der Boden schwingt sehr stark und die Wand ist leicht nach unten gesackt. ich würde sagen das der Balken in der Wand fertig ist und alles erneuert werden muss. Kann mir jemand Tipps geben wie ich dieses anstelle?



Decke



Hallo Norbert,
Suchen sie sich einen altbauerfahrenen Zimmereibetrieb.
viele Grüße



Tolles Angebot



Ich kann mir dieses leider nicht leisten, darum Frage ich hier im Forum



Deckensanierung



Dann sollten Sie vom Kauf/Übernahme des Hauses Abstand nehmen, da Sie mit weiteren Überaschungen dieser Art rechnen müssen.
Klären Sie zuerst den Sanierungsbedarf.
Dafür muß eine Schadensaufnahme mit Ursachenfindung gemacht werden.
Was nützt Ihnen die Wiederherstellung eines Bauteiles, wenn die Ursache für den Schaden nicht erkannt und abgestellt wurde?
Im ungünstigsten Fall fängt alles wieder von vorne an.

Viele Grüße



Komplette Decke erneuern



Was würde ein Kostenvoranschlag kosten?

Gruß Norbert





Nichts :-(



Kostenvoranschlag



Vielleicht wäre es doch besser wenn wir uns dann mal treffen sollten.

Gruß Norbert



Deckensanierung



Wen meinen Sie mit treffen?

Ich koste 75,- € die Stunde netto, für Forumsmitglieder 60,-€, wenn Sie das mit Angebot meinen.

Viele Grüße



Eine komplette Decke erneuern



oder auch nur Teilbereiche davon, ist keine Arbeit für den Heimwerker. Das ist ein komplexer Eingriff in das statische Gefüge des Bauwerks und selbst für Fachleute immer wieder eine Herausforderung, bei der viele Aspekte berücksichtigt werden müssen. Da reichen ein paar Tipps aus der Ferne bestimmt nicht aus.
MfG
dasMaurer



Eine komplette Decke erneuern



oder auch nur Teilbereiche davon, ist keine Arbeit für den Heimwerker. Das ist ein komplexer Eingriff in das statische Gefüge des Bauwerks und selbst für Fachleute immer wieder eine Herausforderung, bei der viele Aspekte berücksichtigt werden müssen. Da reichen ein paar Tipps aus der Ferne bestimmt nicht aus.
MfG
dasMaurer



In Magdeburg...



...wäre ein kurzer Weg zu:

Dipl.-Restaurator (akad.)
Dietmar Fröhlich
Mehringstraße 46
39114 Magdeburg
Tel.: 0391-8380803
eMail: restaurator@dietmar-froehlich.de

Einfach anrufen und beraten lassen.
Um eine vor-Ort-Begehung kommen Sie leider nicht herum.
Alles andere wäre hier auch dann nur Scharlatanerie.

Gutes gelingen und auch etwas Glück,

Udo Mühle





Hallo Norbert,
uns´ Udo hat mich schon genannt. Sie dürfen mir gern eine Mail schicken, ich schaue mir gern einmal den Balken an.
Eine Ferndiagnose, von wem auch immer, kann kaum den Gesamtschaden voll abschätzen.
Freundliche Grüße
D.Fr.