Erfahrungen mit Fachwerkhaus Herstellern

16.03.2018 Herr LaJaEmLu



Hallo ihr lieben - Wir wollen ein neues Fachwerkhaus bauen. Gibt es Erfahrungsberichte von folgenden Firmen?

- DLK
- Fuhrberger
- Ambient Fachwerk
- Lippe bzw. Korte Zimmerei

usw...

Vielleicht kann ja der ein oder andere etwas dazu sagen :-) Mir würde jede Info helfen, danke



Referenzhäuser ansehen



Lassen Sie sich von den Herstellern Referenzkunden nennen, die Sie auch anrufen oder besuchen können. Schauen Sie sich eine aktuelle Baustelle an und sprechen Sie mit den Bauherren. Gehen Sie gern auch ein paar Jahre zurück, also Referenzkunden von vor 10 Jahren z.B..

Viel Erfolg!



Erstmal danke



Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Ja, ich werde auf jeden fall bei dem ein oder anderen anrufen. Hab mir vor ein paar Tagen ein Mühlenhaus angeschaut.

So auf den ersten Blick gefällt mir die Firma Korte sehr gut. Die haben ein Lippe?! Fachwerk bzw. Fachwerkhaus im Programm. Gerade der Wandaufbau der Außenwände gefiel mir bis jetzt dort am besten - Ich schau das ich dort ein Termin bekomm. Weiß jemand näheres über das Lippe Fachwerkhaus?



Erfahrungen



Wir sind gerade selbst in einem imposanten Eichenfachwerkhaus-neubau als Lehmbaufachbetrieb involviert, welches die Firma Mühlenhaus erstellt und auch mit dem Bauherren selbst in Planung gebracht hat.

Diese Fachfirma bzw. Zimmerei kann ich ihnen hier empfehlen.

http://www.muehlenhaus.de/index.php?kat_id=111&id=67

Desweiteren sollte man präzise schauen, welche Ausbaukonzepte die einzelnen Fachwerkhausunternehmen anbieten und ausführen.
Viele Haben ihren Teufel im Detail und auch in der unterschiedlichsten Materialvielfalt.
Kunststoffe und auch hohe Fragen der Winddichtigkeiten etc., sollte da präzise geprüft und auch hinterfragt werden.
In unserem benannten Fall bzw. Projekt, sind enorm viele Details nachgesessert und auch auf winddichte Innenschalen aus Lehmbaustoffen gesetzt worden.
Die Zimmerei war offen für diese Veränderungen und haben ein hohes Maß an Interesse daran gezeigt, ohne gleich zu murren und auf ihre täglichen Konzepte zu pochen.
Ein zusätzlich integrierter Baubiologe seitens des Bauherren wurde akzeptiert und dieser erarbeite gerade solche funktionale Bereichedetails und überwachte deren Ausführungen.