Dielenboden erneuern im Erdgeschoß

27.03.2011


Hallo,
wir haben ein Problem beim Boden erneuern. Unser Fachwerkhaus 2 Etagen(aufgesetztes Fachwerk), Erdgeschoß Ziegel und Putz ist von 1850.
Wir haben die alten Dielen im Zimmer (Erdgeschoß) rausgerissen, da sie total uneben waren.
Die Sparren unten drunter sind sehr gut von der Substanz, außer an den Enden etwas bröselig.
Dazwischen ist Sandgemisch oder so was ähnliches.
Nun meine Frage wie verfahren wir weiter?
Einige sagen Ausschüttung rein, dann OSB-Platte drauf und Dielen aufkleben. Bin mir nicht sicher welche die beste Lösung ist um keinen Fehler zu machen. Luftdicht abschließen ist nicht die Möglichkeit die ich vorziehen möchten, weil nur eine der drei Außenwände eine Sperrschicht aufweißt.
Vielen Dank schon im Vorraus



Moin,



ist ein Keller drunter?

"außer an den Enden etwas bröselig."
Hast du mal mit nem Schraubenzieher o.ä. reingestochen, ob das Kernholz noch fest ist?

Was ist unter dem Sand?

Unter Dielen braucht man kein OSB (Dampfbremse), lieber direkt auf die Balken schrauben.

Gruss, Boris

P.S. Da ihr die Nachtspeicheröfen sicher nicht auf ewig behalten wollt, denkt an die evtl. Heizungsrohre unterm neuen Boden.....



Dielenboden in Dresden erneuern...



... das wär doch ein Heimspiel für den Fachmann vor Ort:

Restauratio GmbH
Thomas W. Böhme
Pillnitzer Landstraße 124
01326 Dresden
Tel.: 0351 2685949
Fax : 0351 2685948
eMail: mail@restauratio.com

Thomas betreut das Forum schon in langjähriger Treue mit seinen guten fachlichen Tipps. Bestimmt kann er auch vor Ort weiterhelfen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Hallo,



ich komme gern 'mal unverbindlich vorbei, also 'mal durchklingeln. Vor Ort lässt sich manches schneller klären, als mit endloser Tipperei. Frank hat ja schon das komplette Programm reingeschrieben, dankeschön :-)

Handy alternativ: 0177 5333544

Grüße

Thomas



wie ist de rbau weiter verlaufen



hallo, mich interresiert wie sich die situation jetzt entwickelt hat, bin in der selben lage.