EPDM - Folie für Flachdach

25.10.2010



Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Anwendung von EPDM-Folien im Flachdachbereich. Wie sieht es aus mit der Verarbeitbarkeit bei tiefen Temperaturen? Wie sind die Kosten einzuschätzen?

Gruß,
Stephan



EPDM



Hallo Stephan,
Wir haben auf unserem Wohnhaus eine EPDM- Abbdichtung mit Dachbegrünung.(seit 1996)
Es ist alles noch perfekt und dicht.
Die Dachhaut wurde im Werk vorgefertigt ,nur der Schornstein ,die Rohrdurchführungen und die Abflüsse wurden vor Ort eingeschweisst.Die Kosten liegen heute bei ca 25,-Euro/qm.
Die Dachhaut lässt sich auch im Winter gut verarbeiten.
Normalerweise kann "Gummi" nur duch vulkanisieren verbunden werden.Klebungen (wie beim Fahrrad) sollten vermieden werden.
Unser Lieferant hat eine Fügetechnik entwickelt, die dem Vulkanisieren ähnlich ist.
Falls Interesse besteht, kann ich Ihnen den Lieferanten nennen. (Bitte mailen)
viele Grüße