Sat Empfang

18.10.2003



mein schwager hatt ein haus gebaut in eine hanglage im ort gibt es kein kabelfernseh so das wir eine sat anlage aufs Dach montierten
nur leider haben wir kein empfang
auch an anderenstellen des grundstücks nicht
selbst mit eine elektronischem messgerät kamen wir nicht weiter
frage nun welche möglichkeiten gibt es empfang zu bekommen
bzw wie noch hatt er eine chance tv programme zu empfangen ausser mit einer herkömlichen antenne





Hallo herr Dittes, mal abgesehen davon, dass es für Ihre Frage im I-net besser geeignete Foren gäbe, habe ich gestern einen radio-Fs-techniker befragt: Wenn der Empfang aufgrund der Hanglage nicht machbar ist, muß dass aber schon ein ziemlicher Steilhang sein (Eigernordwand?)Haben sie die anlage an einem anderen Ort, wo eine andere Sat-anlage funzt ausprobiert?
Welchen Sateliten haben sie angepeilt? Die SAt-Anl. werden meistens auf den Astra-SAteliten (19,2 Grad Ost) eingestellt. Wenn der tatsächlich nicht geht, können sie alternativ den Hotbird von eutelsat (13,... Grad west)anpeilen. Einer von beiden muß gehen. Auf hotbird haben sie nicht so viele deutsche Programme wie auf Astra. das Angebot ist aber mit dem Umfang einer herkömmlichen Antenne vergleichbar.

Gruß
Henning