Elektroinstallation Wärmedämmung




Hallo,

ich will in unserem Fachwerkhaus eine Innendämmung mit Holzdämmplatten und Lehmputz einbringen. Leider konnte ich bisher noch nichts finden wie das mit der Elektroinstallation läuft. Also wie ich die Unterputzdosen für die Schalter und Steckdosen einbaue und fest bekomme.
Ist hier jemand der damit schon Erfahrung hat?

Mfg
Rene



Elektroinstallation



Hallo Renè,

ich hatte die gleiche Frage.

Du musst dafür luftdichte Steckdosen nehmen und diese mit einer Schraube fixieren. In der Dose ist zwar keine Aussparung für Schrauben vorgegeben, aber das geht schon.
Aufpassen musst du nur dass die Dosen einigermaßen gerade sind. Denk aber dran dass Du die Löcher für die Dosen etwas größer aushöhlst, da Du sonst die Kabel nicht an der Wärmedämmung vorbei legen kannst.

Beste Grüße
Markus



Herstellerhinweise ...



Am Besten wäre es Installationen aller Art im Bereich der Innendämmung gänzlich zu vermeiden, da über die Durchdringungen die Gefahr eines Feuchteeintrags besteht.

Wenn nicht möglich oder gewünscht sollte folgendes weiterhelfen:

http://www.pavatex.de/downloads.aspx
... hier unter Prospekte und dann Pavadentro

Gruß aus Berlin,



Ich denke....



.... das ich die Steckdosen die ich anbringen will lieber als aufputz machen werde. Gibt da ja schöne Kanäle für die Wand mit integrierte Steckdose...

Mfg
Rene