Eine Idee - Patent und Prototypenbau Frage

19.06.2015 mikky miky



ICh habe eine Idee die ich beim Patentamt anmelden will.

Es geht um eine Idee zu einem verbesserten Balkonkasten.
Jetzt weiß ich nicht an wen wende ich mich, um einen "Prototyp" bauen zu lassen? *Link gelöscht, Admin* Ist das teuer, das Gerät beim Patentamt anzumelden?
Wenn ich micht bei Patentamt nicht anmelde - kann ich doch als Erfinder gelten? Oder ist meine Idee dann im Gefahr geklaut zu sein?
Und was ist noch alles zu beachten?



Patentanmeldung braucht keinen Prototyp...



... nur jemand der eine gute Anmeldung schreibt und zeichnet. Normalerweise ein Patentanwalt.

Patentanmeldungen und vor allem die Durchsetzung sind teuer. Alternative ist eine Veröffentlichung der Idee, dann bekommt man zwar kein Patent darauf, es gilt aber als "prior art" und kann nicht mehr von anderen patentiert werden.

https://www.epo.org/learning-events/materials/inventors-handbook_de.html

Achtung: Ich bin kein Patentanwalt, hatte aber zumindest mit dem US Patentsystem genug zu tun...



Gebrauchsmusterschutz



Hallo Mikky,

... hier findest Du weitere Informationen:
http://www.dpma.de/docs/service/veroeffentlichungen/broschueren/gebrauchsmuster_dt.pdf

Gruß aus Bühl

Elmar