Efeu wächst durch...

23.07.2008



Hallo,

in unserem Fachwerkhaus wächst an einer Stelle der Efeu von außen nach innen. Reicht es, die Pflanze außen abzuschneiden??? Als zusätzliches Problem kommt noch hinzu, daß das Fachwerk an der Hausseite voll verschiefert ist. Wer kann uns beraten???

Danke schon mal!



Efeu ist hartnäckig



und kann sehr zerstörerisch werden, wenn er an der falschen Stelle wächst. Schieferziegel u.ä. drückt er nach einiger Zeit mühelos weg. Wir haben den Efeu, der unseren Hof komplett überwuchert und bereits einigen Schaden an Dachrinnen, Dachziegeln, Gefachen, am Putz und sogar an Bruchsteinmauern angerichtet hatte, zum Teil radikal mit der Wurzel entfernt (wächst sonst immer wieder nach). Wo er aber nichts anrichten kann bzw. entsprechend beschnitten werden kann, ist er geblieben und dient einer Menge Vögeln ganzjährig als stabiler Unterschlupf. Also weg damit an Stellen, wo die jungen, noch dünnen Triebe durch kleine Löcher wachsen und diese dann mit der Zeit durch Ausdehnung sprengen können.

Grüße, Veronica



Efeu



Als ich meinen gerodet hatte, war ein neues Dach fällig.
Also vorsichtig mit Fassadenbegrünungen, die sich nur an der Fassade festhalten.

Grüße



efeu



hat bei mir schon die dachplatten gehoben, daß man freie sicht nach draußen hatte, und ist -lediglich eine nuance heller...- im dach munter weitergewachsen. also an gefährlichen stellen wirklich entfernen!
gruß carmen