Eckige Fenster im Segmentbogen



Eckige Fenster im Segmentbogen

Wir sind gerade beim Innenputz und haben im Bestand noch die Holzfenster aus den 80ern beibehalten. Gerne würden wir die gemauerten Stürze sichtbar lassen, haben aber leider eckige Fenster.
Ist es eine Option, den Fensterrahmen nach oben hin zu erweitern, indem man platt ausgedrückt ein Rahmenholz nimmt und auf den bestehenden Fensterrahmrn befestigt. So könnten wir diese Erweiterung abputzen und hätten den Rundbogen sichtbar.
Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Wärmetechnisch spielt es aus meiner Sicht keine große Rolle, ob ich die Fehlstelle mit Putz ausfülle oder mit einer "Deckleiste" abdecke.
Wir hätten schon gerne die Rundbögen sichtbar. Schonmal jemand soetwas gemacht?



Segmentbogen bei geraden Fenstern



Ein aufgesetztes, in Segmentbogenform geschnittenes Rahmenholz ist ziemlich üblich, um die Aufpreise für Segmentbogenfenster zu vermeiden.

Ihr könnt die Lücke auch mit Dämmputz oder verputzbaren Holzfaserdämmplatten ausfüllen.
Alternativ einige Klötze oben auf den Rahmen schrauben, Hohlräume mit Hanf ausstopfen und vorne eine Gipsfaserplatten oder dünne Multiplexplatte aufschrauben.

Andreas Teich