Durchgerosteter Träger in Gewölbedecke

08.01.2018



Hallo,

wir sind auf der Suche nach einer FACHFIRMA, die eine Möglichkeit hat, die Gewölbedecke wieder zu stabilisieren.
Der Träger ( T- Stück) ist bereits ziemlich durch und ein Bauingenier meinte, dass da schnellstens etwas gemacht werden muss. Wir haben zunächst den Träger mit einem Betonpfeiler untermauert, aber das ist keine dauerhafte Lösung, da der Träger immer weiter rostet.
Viele Grüße
P.Leibcher



Deckenträger



Ich benötige einige Präzisierungen Ihrer Angaben.
Meinen Sie T- oder TT (Doppel-T)- Träger?
Wie ist der Zustand der Untergurte (Fotos)?
Befinden sich die Korrosionsschäden am Auflagerbereich?
Was ist in der restlichen Decke für Material?
Geht es um einen Keller?
Ist der Keller direkt von der Wohnung aus (Flur) erreichbar?
Wie ist der Feuchtestatus und die Nutzung des Kellers?
Was ist das für ein "Betonpfeiler"?
Am besten Sie stellen ein paar Fotos ein.