DRINGEND Lehmputzer gesucht!!! bei Schwerin

25.11.2016



Guten Abend,

aufgrund einiger Bauverzögerungen suchen wir dringend Helfer, die unsere Handwerker unterstützen.
Es müssen noch einige Decken und Wände mit Lehm verputzt und geschlämmt werden.

Ist hier jemand, der helfen kann oder andere kennt, denen er diesen Aufruf mitteilen kann?

Ab wann? So schnell wie möglich bis Mitte Dezember.
PLZ 19205

Wir können uns um eine Unterkunft kümmern und bezahlen fair!



Von jetzt auf gleich



ist das bei den meisten Bauleuten schwierig.
Versuch es mal in Wismar beim dortigen Naturbaustoffhandel, die kennen vielleicht jemanden, der aushelfen kann.
Oder hier im Forum Udo Mühle
Oder ATS in Hornstorf /Wismar - die machen eigentlich Abriss, haben aber auch einige Lehmbauer unter ihren Leuten und sind gut vernetzt in der Region.

Viel Erfolg
Ich mache allerdings seit Ende September keine Lehmputzarbeiten mehr - mir sind die Trocknungszeiten jetzt besonders dort am Meer zu lang. Bei uns geht es erst im April/Mai weiter.



.....ich werf mein Läppie aus dem Fenster ;)



i



Lehmputz



Sportlich...Wir sind gerne für spontane Aktion offen aber bis Mitte Dezember.
Grüße aus Sachsen



Normalerweise



Wär das jetzt genau mein Ding, aber ich bin auch ausgebucht bis Jahresende. und die anfahrt von 4 std ist auch abschreckend.
es Gibt beim Dachverband Lehm ne Handwerkerliste aus der hervorgeht das es in eurer Nachbarschaft auch Lehmbauer gibt.zumindest laut Postleitzahl.
N Paar mehr Infos wären ja auch gut ,zb wieviel qm Decke , wieviel Wand ob Wandheizung oder nicht, ob Gerüst vorhanden oder nicht.ob Putzmaschine vorhanden,, welches Material, ob Mischplatz und Material im Winter Frostfrei sind etc...

einfach so suche Putzer will vor weihnachten einziehen ist für keinen Handwerker Reizvoll,weil klingt stressig:)und ist es auch...
und wie Oben schon erwähnt wurde ist es auch nicht unkritisch im Winter n masseneintrag an lehm zu haben wenn die Baustelle nicht geheizt ist.gefahr von schimmel.je nach Material und Untergrund..Kondenswasserentwicklung kriecht in alle Bauteile etc..also luftentfeuchter usw das macht das ganze teuer und der Öko fussabdruck ist zum Teufel:)

aber ich denke ihr habt schon eure Gründe das schnell noch fertigzu bekommen,jeder hier kennst solche momente, daher die Frage nach der Grösse der baustelle...dann fühlt sich bestimmt der ein oder andere eher ermutigt den Frost von der Kelle zu Klopfen und in die Winterliche Materialschlacht zu ziehen...

greets Flakes..