Bambusmöbel draußen nutzen

06.05.2013



Hallo zusammen!

Vielleicht weiß jemand Rat:

Ich habe mir vor einiger Zeit bei Fischers Lagerhaus (vllt kennt Ihr die Möbelhäuser?) eine sehr schöne Bambuscouch und einen Sessel aus Bambus gekauft. Diese nutzte ich bisher im Haus, habe beides aber nun nach draußen in meinen Garten gestellt. Nun musste ich feststellen, dass am Fuß des Sessels Schimmel angesetzt hat.

Was kann ich dagegen tun?

Die Möbel stehen mit ihren Füßen auf 5cm dicken Steinplatten, damit keine Feuchtigkeit (vom Boden oder bei Regen) von unten eindringen kann. Zudem stülpe ich eine Schutzhülle aus Kunststoff drüber, wenn die Möbel nicht benutzt werden. Nun kam mir auch der Gedanke, dass sich unter den Schutzhüllen Feuchte (und vllt warme) Luft sammelt und die Schimmelbildung sogar noch begünstigt?

VG

Jonathan



Hallo Jonathan



Fischers Lagerhaus haben schon tolle Dinge,vieles von dem was die so anbieten,hab ich im Ursprungsland gesehen ,vor allem die Preise!!!Das ist schon Hardcore für was das produziert wird und wieviel hier dabei rausgeschlagen wird.

Kenne dein Problem ,hier ist der Strandkorb verschimmelt ,mit Isopropyl abgewischt,wenn die Schutzhülle jetzt nicht wochenlang da drauf ist,gibt es keinen Schimmel mehr.

Grüße Martin



Möbel



die draußen stehen sollten Kunststoffgleiter ins Hirnholz bekommen. Die Steinplatten nehmen ja Nässe auf und geben diese weiter !



Sind...



die Teile denn überhaupt für draussen gedacht? Und für freie Bewitterung?

Die Schutzhülle ist mit Sicherheit Teil des Problems.

Grüße

Thomas