Drainage bei Reethaus

05.02.2010



Hallo zusammen,
ich möchte gern für unser nicht unterkellertes Reethaus eine Drainage aus Kies umlaufend anlegen. Wer kennt sich damit aus? Welche Körnung brauche ich, muss noch etwas unter den Kies, wie tief und breit muss ich den Graben anlegen? Vielen Dank für eure Antworten!
Gruss Micha





Hallo,

was soll denn erreichet werden?

Grüße aus Schönebeck





Ich möchte mehrere Dinge damit erreichen: ersten Wasser vom Haus abhalten, zweitens Spritzschutz für abfallende Wassertropfen. Da wir das Haus nicht selbst errichtet haben und wir keine Auskunft über die Sohle/Fundament erhalten konnten, möchte ich einen bestmöglichen Schutz anlegen.
Gruss Micha





Hallo Micha,

Bitte berücksichtigen Sie, das mit einer Drainage sehr oft auch das Gegenteil eintritt von dem was man erreichen wollten.

Ein mit Kies gefüllter Graben ist ein riesiger Wasserspeicher.
der wenn das Wasser nicht konsequent abgeführt wird ihrem Haus richtig zusetzen kann.

Haben Sie denn überhaupt Feuchte Schäden?

Grüße aus Schönebeck





Vielen Dank für die Antwort! Nein, wir haben bisher keinen ersichtlichen Wasserschaden. Sollte ich generell Abstand davon nehmen? Auch bei einer flacheren Variante, um die aufspritzende Erde vom Haus fern zu halten?
Gruss micha





Hallo,

gegen das hoch spritzen von Dreck sollten Sie nur oberflächlich etwas Kies aufbringen.

Grüße aus Schönebeck





Vielen Dank!



und



wenn Ihr sandige Böden habt - Ostsee/ Redddach, dann macht das Wasser ohnehin unter der Drainage weg - oder steigt, wenn auch das Grundwasser steigt.
Kies oder Sand - da ist wenig Unterschied.
Eine Drainage soll mehr oder weniger nur Stauwasser in bindigen Böden ableiten - und das dürfte bei euch nicht der Fall sein. Außerdem wird Beton von Wasser nicht geschädigt - euer Fundament nimmt also kein Schaden, wenn es doch mal nasse füße bekommt, dafür wie der Streifen aus großen Kieselsteinen sinnvoller - giibt es ja bei Euch massenweise und sehr dekorativ kann es auch sein, wenn sie aus der Umgebung sind und nicht vom Baumarkt .