Dispersionsfarbe auf Holzfenstern

05.03.2006



Hallo!
Wir haben schöne alte Holzfenster, die ein Mieter einmal mit Dispersionsfarbe "veredelte". Ich dachte bisher, sie wären lackiert, von daher stand es fest, sie abzulaugen. Jetzt ist dies wohl in Frage gestellt; ich hörte einmal, dass Disp.farbe nicht ablaugbar ist. Hat jemand damit Erfahrungen? Evt. leicht sandstrahlen, bis die Lackschicht kommt und dann ablaugen?



Dispersionsfarbenentferner



Nun in diesem Fall wird die Dispersionsfarbenschicht mit Dispersionsfarbenentferner auf Gelbasis entfernt. Gel mit Pinsel auftragen 10-20 Min quellen lassen und dann mit Spachtel Acrylpampe abschaben. Ölhaltige Farbschichten mit Hitze anquellen und dann abschaben.
Holz im getrocknetem Zustand anschleifen u. ggf. ausbessern und mit Tungöl lasieren . Holzfenster was willst du mehr!