Dielenboden über Gewölbekeller




Guten Morgen Zusammen,

in unserem Schlafzimmer, welches über einem Bruchstein Tonnengewölbekeller liegt, haben wir noch einen alten Dielenboden (schätze mal 50-80 Jahr).

Da wir den Raum streichen, habe ich die Fußleisten welche vor 10 Jahren nachträglich angebracht wurden entfernt. Jetzt riecht es bei uns im Schlafzimmer schon recht erdig/schlackig.

Der Aufbau ist:
1. Gewölbekeller aus Bruchstein mit Lehmboden und klar erdfeucht
2. Schlacke/Dreck
3. Trägerbalken für die Dielung
4. Dielenboden

Auch schwingt der Dielenboden an einigen Stellen schon ein wenig gerade zu den Außenwänden hin. Ich denke irgendwann muss ich da was tun.

Aber heute wollte ich Fragen ob ich die Leisten wieder dran machen soll, denn solange sie dran waren roch es nicht so sehr erdig. Habe auch bedenken dass durch die Temperaturgefälle es unter den Dielen vielleicht noch feuchter ( da Ränder offen sind) wird.


Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß


Dominik Koch




Schon gelesen?