Dielenboden dämmen




Hallo.
Ich habe ein altes Bauernhaus, welchen ca 160 Jahre alt ist.
Wir haben im Schlafzimmer das Problem, dass es sich klamm anfühlt.
Wenn man mal über macht eine Hose auf dem Boden liegen lässt, fühlt sie sich morgens auch feucht an.

Die Frage ist jetzt, ob ich die Dielen hoch nehmen kann, ist eh nötig, da einige gebrochen sind und darunter eine Dämmung mit Dampfsperre anlegen kann.
Unter den Dielen ist eine luftschicht und dann kommt bereits das Erdreich.
Das Haus ist nicht unterkellert und eine Dämmung auf den Dielen würde ich auch gern vermeiden, da die decken Höhe relativ gering ist
Danke!



Schlafzimmer



Man läßt auch keine Hosen über Nacht auf dem Boden liegen -dafür gibt es die Ikea-Sortierschränke. Georg Böttcher hat auf seiner Homepage umfangreiche Beiträge zu den einzelnen Fußbodenaufbauten, auch über Erdreich. Bitte dort zunächst einlesen, das lohnt sich wirklich. Und dann brauchts noch Informationen über den Wandaufbau, heizsystem, Raumhöhe und wie siehts mit den anderen Räumen im EG aus.



Jenseits der Hose...



... rate ich zum Neuaufbau des Bodens in gedämmter Ausführung, und ohne Unterlüftung.

Grüße

Thomas