Dielen Toleranz

22.06.2010



Hallo,

habe 20 mm Eichendielen endbehandelt in Längen zwischen 2m und 60cm, die vollflächig mit einem Zementestrich verklebt werden sollen. Die Deckschicht ist optimal allerdings sind die Dielen nicht alle 100% gerade. Inwiefern sind "krumme" Dielen zu tolerieren und verlegbar, da es ja ein Naturprodukt ist ? Inwiefern kann man mit Beschwerung arbeiten und nicht gerade Dielen im Klebebett zu fixieren, ohne dass man später Hohlräume zu beklagen hat ?

lg

c4b



Das verkleben



solcher Dielen auf Estrich ist problematisch, ich kann davon nur abraten.

vg r2d2



Das Beschweren...



...massiver Dielung ist grundsätzlich möglich, allerdings nur in einzelnen Ausnahmen praktikabel. Rustikalsortierungen mit vielen Ästen können die Verlegung leicht zur Qual machen.

Ist das eine massive Dielung, oder im Dreischichtaufbau?

Grüße

Thomas



Bin zwar



kein "Holzwurm" ;-)), aber das Verkleben krummer Dielen wird ohne zusätzliche mechanische Fixierung kaum funktionieren. Kein Kleber wird die dauerhafte Beanspruchung lange durchhalten.
MfG
dasMaurer