Holzdielen tauschen

17.02.2007



Ich möchte im Haus die Holzdielen tauschen da sie recht laut und beweglich sind. Es handelt sich um eine Holzbalkendecke mit Balkenabstand ca. 70 cm und Dielenlänge 3,2 Meter.
Welche Dicke muß eine Diele ca. haben damit ein stabiler Boden entsteht?? Auf den alten Dielen (ca 20mm stark) waren 10mm Spanplatten aufgeschraubt. Wie ist das Verhalten wenn man Dielen nimmt Nut und Feder zum zusammenstückeln wie z.B. Laminat ca.1,8Meter länge? Ich würde Lärchenholz bevorzugen. Wo bekomme ich Spezialnägel her mit extra Zacken dran?? Weiß nicht wie die Dinger sich nennen. Bitte um Eure Meinung



Schrauben



Hallo Holger,

nehmen Sie 28'er Rauhspund, obendrauf quer dazu Ihre Lärchendielen geschraubt, dann sollte Stabilität kein Problem sein.

Wenn Sie Trittschall wollen, gab es gerade eine gute Lösung hier im Forum mit Holzweichfaserplatten mit integrierten Schraubleisten aus Holz.

Alles Gute



Oder Sie nehmen ganz einfach...



...schöne 28er Lärchendielen, die Sie verdeckt schrauben. Rauhspund + Dielung kommt bestimmt teurer.

Gutes Gelingen

Thomas