Dielen schwingen




Hallo Leute,

ich habe letztes Jahr unseren alten Dielenboden von Lack befreit und mit Hartwachsöl behandelt. Ein paar Dielen schwingen. Also wenn man auf sie tritt, sind sie nicht fest, sondern federn, was an sich nicht das Zimmer an sich beeinträchtigt, aber mich nervt es beim Darübergehen. Habe schon bei nen paar Dielen zusätzliche Schrauben in die Unterkosntruktion gedreht. Da geht es jetzt.

Was kann ich mit den Stellen machen, unter denen es keine Unterkonstruktion gibt? Wie kann ich das Schwingen lösen?

Vielen Dank



zwei Möglichkeitren



ic h habe gerade ein wenig geschmunzelt und gebe kein Tipp über das Geschlecht ab... verzeihen Sie bitte!
Wenn Sie nicht auf den Balken schrauben können oder es getan haben und es knarrt immer noch, dann gibt es m. A. n. nur zwei Möglichkeiten, Sie lassen es wie es ist und die Dielen erinnern Sie jeden Tag das Sie auch nicht jünger werden oder Sie nehmen eine aufwendige Reparatur oder Änderung in Kauf, die dann natürlich auch Ihre Mühe wenigstens teilweise zu nichte macht.
Mit freundlichem Gruß
M. Schmidt



Man könnte...



die knarrenden Dielen gegen die Decke verspannen :-)

Spaß beiseite; offenbar sind die Dielen zu dünn, oder der Nivellierungsausgleich darunter funktioniert nicht. Ohne Aufnahme des Bodens können Sie da nix machen.

Weder opulent darunter gesprühter Bauschaum (da gab es kürzlich hier ein schönes Bild) noch das Ölen der knarrenden Stellen mit Nähmaschinenöl werden das Problem dauerhaft lösen können.

Viele Grüße

Thomas