Holzdielen retten

25.02.2004



Guten Tag,

gibt es eine Methode, den Leim zwischen alten Holzdielen wieder aufzulösen, um einzelne Bretter auszutauschen ? Ich würde gerne möglichst viele alte Dielenbretter retten.

Danke,
Thomsen



Mit der Säge gehts



Es ist schwierig. Meist bricht Nut/Feder aus und die Mühe ist für die Katz. Am besten gleich im Stoss mit der Säge rein und der Länge nach aufschnippeln, dann bleiben wenigstens die Bretter heile. Vielleicht gibts ja einen netten Holzmenschen um die Ecke, der der dann Nut/Feder neu reinfrässt. So verlierst du nur wenig in der Breite der Dielen und hast minimalen Verlust.
Was anderes kann ich mir nicht vorstellen.



Wieso



ist da Leim zwischen den Dielen ??
Meist findet sich dazwischen alles was malruntergefallen ist sowie Farbe / Öl von Anstrichen etc..
Sollen einzelne dielen ausgetauscht werden , kann man die Nägel so vorhanden suchen und dann mittels Senkstift durchtreiben , anschließend an nicht prominenter Stelle den Stechbeitel o.ä. ansetzen und hebeln . Meist geht hierbei bei ein bis zwei dielen die Unterseite der Nut flöten , läßt sich aber nachher trotzdem prima wieder Verlegen ..
Gruss Jürgen Kube