MDF von Dielen runter?

28.09.2010



Hallo!

Wir sind in eine Altbauwohnung gezogen, die überall abgeschliffene Holzdielen hat - nur in der Küche nicht.

Unter dem Laminat habe ich MDF-PLatten entdeckt, die scheinbar auf den Dielen verklebt sind.
Ich würde nun gern wissen, wie man die am besten runter kriegt und ob es sich überhaupt lohnt, diesen Aufwand zu betreiben. Mein Freund ist leider dagegen.

Vielen Dank und viele Grüße





Hallo Tanja,

die erste Frage ist: Miete oder Eigentum?

Bei ersterem müsst erst Ihr Euch einig sein und dann so etwas mit dem Vermieter absprechen. Dem gehört letztlich die MDF-Platte.

Beim Eigentum müsst Ihr Euch natürlich auch einig sein, um hier das richtige raten zu können müsste man aber mehr wissen: Erdgeschoss, unterkellert Obergeschoss, was ist für ein Raum darunter ....

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer



Es lohnt sich...



...vermutlich dann, wenn die Dielung darunter in gutem Zustand ist. Nun fragt mich aber nicht, wie das durch Laminat und MDF zu erkennen sei...

Nur Mut!

Thomas