Dielen reparieren

20.09.2005



Hallo Zusammen,

wir haben ein altes Fachwerkhaus erworben und nun mit allen Kräften am Renovieren.

Im 2. Stock sind alle alten Dielenböden erhalten. :-) Durch harte Arbeit haben wir sie wieder zum Vorschein gebracht.

In einem Raum sind in der Mitte 3 Dielenbretter leider sehr "kaputt". Teilweise fehlen Stücke der Dielen, eine Diele gibt bedenklich nach. Wer kann mir einen guten Rat geben, wie ich den Boden erhalten kann, bzw. ausbessern.

Mit freundlichem Gruß
Claudia



Austausch einzelner Dielen



Hallo Claudia,

der Austausch einzelner Dielen wird in der Regel mit einer überfälzten Fuge, auch halbe Spundung genannt, ausgeführt!
Fehlstellen/Vertiefungen, nicht >45mm, lassen sich durch Konusplättchen ausbessern! Das ausfräsen der Fehlstellen und mittels eines Paßstückes einarbeiten, ist bei größeren Fehstellen möglich.
Für all diese Ausbesserungen aber immer nur Dielung in Zweitverwendung verarbeiten!

Zwecks Hilfestellung, mal bei der örtlichen Tischlerei- oder Zimmerei anfragen!

Viel Erfolg

Michael



Dielen austauschen



Hallo Michael,

vielen lieben Dank für die guten Ratschläge.

Die Hilfestellung von der Tischlerei bwz. Schreinerei
habe ich wahrscheinlich nötig.

Grüße
Claudia