Alte Echtholzdielen unter dem Bodenbelag / Wie freilegen ?

29.03.2007



Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein kleines Fachwerkhaus gekauft und befinden uns gerade in der Renovierungs- und Umbauphase.
Nun haben wir festgestellt, dass sich unter dem aktuellen Laminat eine Trittschaldämmung befindet. Darunter wiederum ein alter Teppich und hierunter ein alter PVC - Belag.
Unter dem PVC haben wir nun die alten Echtholzdielen gefunden die scheinbar noch in einem super Zustand sind.
Der PVC klebt teilweise auf den Dielen.
Wie bekommt man das ab besten weg ???
Wie wollen gern den PVC entfernen und die Dielen abschleifen.

Gruss
Alexander Kaul





Hallo Alexander,

wir hatten auch PVC auf den Dielen. Diese Jute (oder was weiß ich) Rückseite und der Kleber waren hart wie Beton.
Ich hab alles, was ich in einem Stück abreißen konnte entfernt und bin dann einfach alles-nichts-oder mit dem Bodenschleifer und dem gröbsten Schleifpapier drüber was es gab (40er/80er mein ich). Man muss aber insbesondere beim Richtungswechsel aufpassen, sonst hat man in die Dielen schnell ein Kuhle reingefräst
Ging ganz gut. Dieser ganze Mist mit Beize etc. kann man meiner Meinung nach vergessen. Spachtel sowieso.

Gruß Markus



Vorsicht vor Kleberresten,



besser soviel wie möglich vorher abspachteln. Beim Schleifen können sich schädliche Stoffe freisetzen.

Es gibt auch so eine Art Spachtel mit Motor, einen sogenannten "Stripper" (ja doch, heißt wirklich so!), z.B. von Festool oder Protool.

Glückwunsch übrigends zu Ihrem "Dielenfund"

Grüße

Thomas