Dichtmasse am Holzfenster erneuern

09.03.2005



Hallo,
ich habe eine Frage. An meinen Holzfenstern ist die Dichtmasse mit Schimmel durchsetzt. Ich habe bereits mit Schimmelvernichter oberflächlich den Schimmel beseitigt, würde aber gern die Dichtmasse zumindest an den Innenseiten erneuern. Wie tut man dieses? Gibt es viel zu beachten? Was für Material verwendet man am Besten?
Vielen Dank im Voraus für Hilfe und Tipps

Christian





Hallo Christian
Um welce Art Dichtmasse geht es?
Bei Leinölkitt habe ich die Erfahrung gemacht das es nicht von Dauer ist nur von aussen neu einzukitten, das hält nur wenige Jahre.
Dann eher die Fenster Rauspfrimeln den alten Kitt Komplett entfernen und neu einkitten, dann aber sollte man schon etwas Glas bevorratet haben falls was an Bruch geht.
Gruß
Hartmut



Hallo Hartmut,



was dass für ein Material ist weiß ich leider nicht.
Da es sich bei der Wohnung um eine Mietwohnung handelt, habe ich natürlich kein Interesse daran, die Fenster komplett zu restaurieren. Wenn der Schimmel temporär weg ist, reicht mir das ja schon. Will dort auch nicht ewig wohnen bleiben.

Gruß Christian



Dichtmasse



Wenn sich die Dichtmasse mit dem Fingernagel eindrücken
lässt und sie ist elastisch, dann handelt es sich mit Sicherheit um Silicon.

Mit einem Abbrechmesser dessen Klinge man flach auf die
Scheibe auflegt, schneidet man zunächst ringsum ein.
Am besten, den Flügel aushängen und flach auf einen
Tisch o.ä. legen.
Dann probieren, mit welchem Werkzeug man die Silikonnaht
am besten abstoßen kann. Ev. ein stumpfer Schraubendreher
o.ä.

Ist ein wenig Popelei .
Danach wieder mit Silicon versiegeln.
Es gibt Silicon mit Wirkstoffen gegen Schimmel.

A.M.