DG Wohnung - Bodenausgleichen

28.03.2021 Lena

DG Wohnung - Bodenausgleichen

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei eine Wohnung zu renovieren, das Haus wurde Anfang 1900 erbaut.
Die Böden sind leider alle ziemlich uneben und weisen oft 'Bäuche' auf. Nun haben wir alle oberen Bodenschichten (es lag Laminat, dann Teppich der auf Pressspanplatten verklebt war) entfernt. Darunter kamen dann die Dielen auf denen eine schwarze Schicht undefinierbares klebt.

Hat uns jemand Tipps wie wir den Boden am besten ausgleichen? Die Unterschiede des Bodens liegen bei max. 3cm.

Beim Nachbarraum haben wir die Dielen herausgeholt, links und rechts der Balken mit Brettern ausgeglichen, die Hohlräume aufgefüllt und dann OSB Platten obendrauf verschraubt.

Als zweite Möglichkeit sind wir am überlegen Nivelliermasse zu gießen auch wenn ich mir nicht sicher bin ob dass dann das "Atmen" des Hauses stört.

Wir würden uns sehr über Tipps freuen :)



Bodenausgleich



Hallo,
das hängt so ein bisschen davon ab, wie der neue Bodenaufbau letztlich aussehen soll. Wie wird der Raum genutzt? Gibt es einen Feuchtbereich? Gibt es eine Fußbodenheizung?

Gruß
--
Blumenschein

PS.: Habt Ihr die schwarze klebrige "Masse" schon auf Schadstoffe untersuchen lassen?



Bodenausgleich



Hallo,

der Raum soll später Büro werden bzw. irgendwann vielleicht mal Kinderzimmer.
Als Bodenbelag wird es also wahrscheinlich Parkett o.ä. Fußbodenheizung ist nicht geplant.

Den Belag haben wir auf Asbest untersuchen lassen und das Ergebnis war zum Glück negativ.

Grüße



Bodenaufbau



und warum nicht bei bewährten Aufbauten bleiben, in deren Umsetzung Ihr nun schon Profis seid ?
Wenn unten und oben beheizt ist, atmet nichts, weil ein Dampfdruckgefälle fehlt.



Bodenausgleich



Ich würde auch wie in den anderen Räumen vorgehen. Als Ausgleich würde ich eine Schüttung wählen.

Habt Ihr die schwarze klebrige Masse auch auf PAK untersuchen lassen?

Gruß
--
Blume



Bodenausgleich



Wir haben nur überlegt auf Nivelliermasse umzusteigen da es eventuell schneller geht.

Ohje nein auf PAK haben wir es nicht untersuchen lassen, vielen Dank für den Hinweis.
Dann entfernen wir die Dielen am besten so wie sie sind um kein Risiko einzugehen.



Boden auf Holzbalkendecke



Nivelliermasse bei 3 cm Ausgleich ist insgesamt teurer und umständlicher,
der Bodenaufbau wird viel schwerer
keine Kontrolle der darunterliegenden Balken

Es ist viel einfacher, die alten Dielen abzureißen und neue zu verlegen-
wenn’s unbedingt sein soll Unebenheiten ausgleichen und
gegen Trommeleffekte beim Begehen den Zwischenraum der Balken komplett auffüllen



Oder...



....vorm Rausreißen der schönen breiten Dielen erst mal versuchen ob die nicht abgeschliffen und erhalten werden können. Solche Dielen gibt es heute nur noch für sehr teuer....



Bodenausgleich



Vielen Dank für die Tipps, dann werden wir bei der bisherigen Methode bleiben.

Im Nebenzimmer haben wir die Dielen erhalten, diese sollen auch der neue/alte Fußboden werden.

In diesem Raum hält uns das schwarze, undefinierbare auf den Dielen etwas davon ab...sind uns nicht sicher wie ungesund es ist die Schicht zu entfernen.



Breite Dielen



ich bin nicht sicher, ob es die Dielen sind, die wir da auf dem Foto sehen. Sieht eher nach den Verlegeplatten aus. Außerdem fehlt die schwarze klebrige Masse, die beschrieben wurde.



Bodenausgleich


Bodenausgleich

Die Verlegeplatten waren auf den Dielen, die haben wir schon entfernt.
Es sind Dielen mit Ochsenblut, die Wände wurden auf die Dielen gesetzt weshalb das entfernen ein bisschen komplizierter war/ist.

Das schwarze ist wie ein dünner Teppich drauf verlegt, riecht schon recht streng und hat eine Konstistenz ähnlich Dachpappe.