AUF DER SUCHE NACH DESIGN 6 FACHWERK

29.11.2007



Hallo an alle, die das Lesen
mein Name ist Diegelmann und studiere Innenarchitektur an der HS Coburg. Im Moment schreibe ich meine Diplomarbeit über ein neues Nutzungskonzept einer alten Fachwerkmühle aus dem 16 ten Jahrhundert. Diese Mühle soll im Konzept gastronomisch genutzt werden. Ich bin nun auf der Suche nach bereits realisierten Objekten. Mich interessiert vorwiegend der Innenbereich der Fachwerkbauten. Mein Studium bringt es mit sich sich viel mit Design und dem Zeitgeist zu beschäftigen, deshalb soll das alte Haus auch durch neue Möblierung etc. ausgestattet werden.
Nach langer Suche bin ich noch auf keine Architekten/Innenarchitekten oder ein geeignetes Objekt gestoßen, welches Design und Fachwerk verbindet. Kann mir Sie mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Vielen Dank
Diegelmann



In Peine



wurde vor ein Paar Jahren das älteste Haus der Stadt komplett saniert. Es wurde vorher und danach gastronomisch genutzt. Könnte vielleicht ins Konzept passen.
MfG
dasMaurer



Kommst Du mal nach Minden in Westfalen ,



und wir trinken in jeder Gastronomie die in historischen Fachwerk sitzt ein Bier ; brauchen wir aber Tage dafür ;-)
Gruß Jürgen Kube



Vielleicht nicht ganz so weit weg



In Altendorf bei Hirschaid/Bamberg gibt es eine ziemlich neu restaurierte/umgebaute Mühlenwirtschaft, die Du Dir mal anschauen kannst.
Außerdem gibt es in Neustadt/Aisch noch die Kohlenmühle (spitze Essen und Ambiente). Vom Denkmal her ist die aber wohl zu 50% Neubau, ist mir aber erst beim 3.Besuch und der Durchsicht des Mühlenführers aufgefallen, da das Design autentisch ist.
Bei Interesse such ich auch gern mal Namen und Anschriften raus.
Schöne Grüsse.





Hallo
Ich habe zwar keinen Vorschlag, wo du dir Anschauungsmaterial angucken kannst, aber vielleicht ein paar Denkanstöße: Ich würde mit den Oberflächenqualitäten der historischen Materialien spielen wollen. Alte Fachwerkhäuser bestehen meist aus den Zutaten Holz, Kalk, Lehm (Gebrannt als Ziegel/ungebrannt als Putz) Stroh, Naturstein. Diese Materialien würde ich nehmen und mit ihnen spielen.
Vorstellen könnte ich mir dann z.B gekälkte Eiche für Mobiliar zu verwenden. Das gibt eine wahnsinnig schöne Oberfläche. Da hast du die gleichen Materialien in einen eigenen Kontext. Das ganze in einem ganz klaren, puristischen Stil ähnlich Shaker oder japanischen Interieurs. Durch die klaren Formen kommen die Materialien gut zur Geltung.
Vielleicht hilft dir das weiter.
Gruß Dorothée



DANKE



Danke für die Anregungen, werde mich da mal dranhängen. Bin für weitere sehr dankbar.
Grüße Diegelmann