Der Zimmermann war da, jetzt geht es weiter

22.08.2014 stephan



So, der Zimmermann hat gute Arbeit geleistet und es kann weiter gehen. Leider habe ich festgestellt das Leinölfirnis nach einem Jahr wieder deutlich verblasst und nach Zwei Jahren fast ganz weg ist. Gibt es da bessere Lösungen auf Leinölbasis ?



ich nehme an....



...du meinst zum Streichen des Fachwerks?

Ich habe bei mir die Balken mit Grundieröl (gibt´s z.B. von Kreidezeit) und anschließend mit einer, auf Öl basierenden Lasur (z.B. BioPin)gestrichen.

Nach etwa vier Jahren habe ich dann mal "aufgefrischt".

Grüße
Martin



Grundieröl



Tolle Arbeit, an deinem Bild vor der Holzsanierung kann man wunderschön ablesen, dass Holz und Lehmausfachung sehr gut funktioniert. Ausfachung mit vermörtelten Ziegelsteinen hingegen weniger nachhaltig ist.

Grundieröl von Kreidezeit ist eine gute Empehlung. Dringt durch die Rezeptur einfach tiefer ins Holz ein. Danach erst das Leinölfirnis.

LG
Theo





Danke, ich werde mal das Grundieröl von Kreidezeit ausprobieren - nächstes Jahr kommt dann der Deckanstrich. Und natürlich noch der Putz.
Gruß
Stephan