Denkmalschutz+privateigentum

22.03.2003



WICHIG!!!In welchen Spannungsverhältniss stehen privateigentum und Denkmalschutz in unserer Rechtsordnung?



denkmalschutz



guten tag friederike, ich denke auf so eine allgemeine frage ist es nicht möglich zu antworten, deshalb scheint es hier keine resonanz zu geben.
diese fragestellung hört sich an wie das thema für eine dissertation. vielleicht gibt es eine konkretere frage? ansonsten vielleicht an einen rechtswissenschaftler wenden.
viele grüsse, christian bernard



Denkmalschutz



Hi Friederike, die frage ist bei euch in wieweit weichen eure Vorstellungen von dehnen der Denkmalbehörde ab. Dabei gibt es aus meiner Erfahrung Fragen die zum Erhalt der Substanz vorgeschrieben sind und Bereiche die den Erhalt des "alten Wohnens" in einem Denkmal bertreffen.
Erstes ist sicherlich unumgänglich und das Wohnen ist eine Verhandlungssache. Einen Standart der einem Neubau erreicht wird sich sichelich nicht einstellen.
Gruß Frank