Deelentor Hersteller raum Hannover Erfahrungen

13.02.2017 Hausmeister



Hallo in die Runde
Wir haben einen kleinen denkmalgeschützten Resthof im Raum Barsinghausen bei Hannover. Nun soll es, nachdem wir uns im Innenbereich so langsam auf der Zielgerade befinden, im Aussenbereich ein wenig schöner werden.
Wir möchten uns ein neues Deelentor incl. Haustür zulegen und suchen hierfür Firmen, die hiermit Erfahrung haben.
Wir hätten gern ein dreigeteiltes Element im unteren Bereich und der Stichbogen darüber, soll mit einer halben Sonne verziert sein.
Also kein Hexenwerk.
Über Tips und Vorschläge Würde ich mich freuen. Gern auch per pn. falls hier Firmenvorschläge nicht gern gesehen sind.

Gruß
Stephan





mein Tor ist von

http://www.bombeck-sprossenfenster.de/index.html

zu besichtigen in Redderse

GE





Hallo übers Feld
Wir wohnen in Langreder :-)
Könnten wir evtl. Einfach mal gucken kommen?

Gruß
Stephan Müller





sicher!

Tivoli 6, gegenüber von der Kapelle.

Gruß



;-))



Lustig
Wir fahren ständig an ihrem schönen Hof vorbei.
Vor zwei Tagen, haben wir dann angehalten und geklingelt....leider war nur ein Dalmatiner anwesend:-)))

Dann probieren wir es bald nochmal.

Beste Grüße
Stephan Müller





Morgen Nachmittag wäre gut, dann sind wir erstmal 2 Wo weg.



Super



16:00 ?



Wenn Euer Hof ein Denkmal ist,



wie sieht denn das jetzige Tor aus? Was ist daran Denkmal? Und warum soll es erneuert werden?





ok.



.



Unter Denkmalschutz steht alles.
Und irgendwie wiederstrebt es mir den Eingang so zu belassen ;-)



Danke für das Foto



Das erklärt freilich alles. Solche Variante hätte ich mir bei dem Begriff Denkmalhof nicht vorstellen können. Mir ist in diesem Fall ein passendes Holztor mit Oberlicht z.B. auch lieber.
Ich würde vor der Maßnahme mit meinem zukünftigen Erneuerungsvorschlag die Denkmalbehörde dennoch mit einbeziehen.
Gutes Gelingen.



:-)



Ja klar, einen anderen Weg wird es da nicht geben.
Aber ich habe hier eine sehr nette und pragmatische Denkmalpflegerin. Da erhoffe ich mir wenig Probleme.
Der Hof würde erst in den 80ern unter Denkmalschutz gestellt. Daher konnte das Tor einfach so gebaut werden.
Viel hat sich der Vorbesitzer aber auch danach nicht drum geschert. Da wurden frölig Kunsstofffenster eingebaut, das die Heide wackelt. Die waren nämlich aus 2000.
naja, jetzt machen wir es besser:-)



vorher



das bekommt man alles wieder hin!



nachher



ursprünglich hatte wir ein großes geschlossenes Tor mit den rautenförmigen Oberlichtern (die sind hier ortstypisch) und einer Schlupftür in einer Hälfte vorgesehen.

Erstaunlicherweise hat der DS aber gefordert, dass die Großen Flügel nach innen aufschlagen müssen, so dass dann ein innerer Windfang nicht recht hinzubekommen war.

Nun ist es dieses Tor geworden, zwei Flügel kann man öffnen.
alle sind zufrieden



Gute Lösung



Ich wollte gerade "gefällt mir" drücken. Aber wir sind hier nicht bei Facebook.

Wenn schon kein Original mehr vorhanden ist, so soll alles Erneuerte harmonisch und stilgerecht wirken und gut funktionieren. Sowohl in der Form als auch in der Farbe.



neues altes Deelentor..



..könnten wir !
;-)
..aber ich hätte bestimmt eine Meinung zu Sonnen uä. Oberlichtern ..
mit schönstem Gruß aus Minden - Meißen
Jürgen Kube



fotoproblem ..



.. hier nachgereicht



Bilder von Türen



oder so ?