Deckenbalken strahlen

10.11.2015



Hallo ins Forum,
wer kann einen Strahlbetrieb im Raum Bonn/Rheinbach benennen, der Eiche-Deckenbalken Strahlen kann? Die Bake sind im unteren bereich dunkel lasiert, was mit Bürste, Facherscheibe etc. schwer oder gar nicht zu entfernen ist. Außerdem leidet die Struktur so sehr.Habe auch mit Interesse die Forumsbeiträge zum Thema Trockeneis-Strahlen gelesen.
Grüße, Claudia



Deckenbalkensanierung



Sie sollten sich dem Thema vorsichtig nähern und ausprobieren (lassen), bevor großflächig gearbeitet wird. Die Lasur ist ggf. aus den Poren schlecht oer gar nicht zu entfernen. Lasuren auf Dispersionsbasis sind eventuell etwas besser zu handhaben, da ihre Moleküle größer sein können, als die Poren groß sind.

Eventuell hilft auch ein Schleifvlies in Kombination mit einem Lösungsmittel oder einem lösungsmittelhalitgen Abbeizer. Beides ist keine lustige Angelegenheit über Kopf. Stahlwolle sollten Sie bei Eiche nicht verwenden, auch keine wässrigen Abbeizer. Sie sind stark alkalisch und färben das Holz schnellgrau.

Ob Trockeneisstrahlen leichter und besser zum Erfolg führt, muß ausprobiert werden. Es wäre möglich. Gute Betriebe in Ihrer unmittelbaren Nähe sind mir nicht bekannt. Ich habe jedoch folgenden Betrieb vorgemerkt für ähnliche Einsätze:

- HTCW Ltd. Trockeneisstrahlen / Herzogenrath:
http://www.htcw-online.de/index.php

oder
- Fiedler&Knab / Dormagen: http://www.fiedler-knab.de/index.htm
Sie bieten zwar kein Trockeneisstrahlen an, sind aber sehr versiert und mir aus anderen Zusammenhängen bekannt. Sie können Sie vielleicht weitervermitteln.





Herzlichen Dank für die Adressen und praktischen Hinweise, ich werde mich mit den Firmen in Verbindung setzen! Die können wir bestimmt zumindest sagen, ob Strahlen der richtige Weg wäre...



Balken strahlen



Eine Firma, die Trockeneisstrahlen anbietet wird nicht unbedingt davon abraten...

Zur Farbentfernung von Fachwerk- und Deckenbalken gibts in der Suchfunktion zahlreiche Beiträge

Andreas Teich