Deckenbalken für Dachkasten verwenden



Deckenbalken für Dachkasten verwenden

Hallo,
Sorry schon wegen der Überschrift, aber so recht weiß ich nicht was ich da schreiben sollte.
Mein Haus ist Baujahr 1910 und besteht aus 38cm Ziegelwänden mit Lehminnenwänden. Zwischendecke besteht aus Balken mit Bohlen dazwischen und einer Lehm-Strohfüllung. Das Dach wurde 2012 Neu gemacht mal Laut Vorbesitzer.
Ich habe heute angefangen den Dachkasten und die Dachrinne zu erneuern. Der wurde damals nicht neu gemacht. Dabei kam nach entfernen des alten Dachkastens das zum Vorschein.
Auf den Bildern sieht man meine Deckenbalken mit der Lehm-Strohfüllung. Oben auf den Deckenbalken sind die Sparen drauf. Bei der Dachsanierung wurde nur Dämmwolle zwischen den Sparen gemacht und darüber eine Spannbahn.
Ich frage mich jetzt nur was am besten jetzt machen? Neue Bretter kaufen und einen Dachkasten bauen oder sollte man an der Situation was ändern?
Zu mal ja die Balkenköpfe der Deckenbalken bei manchen nicht mehr so gut aussehen. Die Fassade ist an der Stelle noch nicht gedämmt, was sich aber noch ändern soll.

Ich hoffe hier kann mir jemand Tipps geben.



vor Ortsituation



Hallo Steffem,

leide erlebt man es immer wieder, dass dachdeckerfirmen einfach stumpf drauf los arbeiten und nur ihre Leistung sehen und schnellstmöglich das Dach neu aufbauen und nach Standart X ausführen.
Umgebungssituationen, wie sie es jetzt gerade selbst erleben und haben, werden total außer Acht gelassen.
gerade wenn Altdachkonstruktionen geöffnet werden, sollten die Traufkontruktionspunke mit in Betracht gezogen werden, um sie dabei vielleicht mit wesentlich weniger Aufwand, als nachher, mit herzurichten und zu sanieren.
Desweiteren sollte man sich auch die Unterspannbahn anbindung an die dachentwässerung ansehen, ob diese fachgerecht ausgebildet wurde und nicht nur im Hui-Hui-Prinzip.
So wie sich mir das Bild hier darstellt, sollte man eine gründliche vor-Ortbesichtigung einmal vornehmen und die Lösungsvarianten erarbeiten.
Lehmbaustoffe sind hier weiterhin zu empfehlen und sicherlich auch gute detaillösungen für eine nachträgliche Dachkastenverkleidung.
Generell ist aber ihr Wunsch der Verwendung ihrer durchlaufenden Deckenbalken zur Dachkastenverkleidung möglich.





Hallo,

sagen wir es mal so. Dass mein Dach mal neu gemacht wurde ist ja gut, weil ich die Dachziegel noch verwenden kann. Den Rest kann ich aber vergessen. Die Unterspannbahn ist teilweise zerfressen. Dort hat ein Marder mal gehaust. Logisch wenn überall große Löcher sind wo er rein kann. Die Dämmung ist Teilweise runter gefallen und liegt auf der Balkendecke.
Über kurz oder lang muss da was passieren.
Mein Plan war das Dach neu zu dämmen und zwar so.
-Klimamembran zwischen Sparren
-Zwischensparrendämmung
-Unterspannbahn
-Neue Dachlattung und Dachziegel wider verwenden

Um die Klimamembran aber dich an die Traufe zu bekommen muss da was gemacht werden jetzt.
Da wäre mein Plan gewesen Lehm-Stroh soweit dort jetzt raus zu nehmen, um zwischen den Balken aus zumauern. Das ergibt für die Dachdämmung einen guten Abschluß und für die spätere WDVS auch, weil ich dann bis hoch komme.



Gespräch



Lass uns mal schwatzeln.



Stumpfe Dachdeckerarbeiten.



@ Herrn Mühle:Auch wenns nicht weiterhilft.... aber oft wird es auch einfach durch die Bauherrschaft gefordert/gefördert, ein Dach so günstig wie möglich, so einfach und so schnell wie möglich am besten ohne Dreck und Lärm und am allerbesten über einen Sturmschaden zu sanieren. Nach dem Motto, es muss nicht funktionieren, aber es muss schön aussehen.
Nicht alle Dachdecker sind stumpf.

@ Stefan: Wenn Sie jetzt schon Dachrinne und Dachkasten erneuern, kann es später bei ihrer Dachsanierung wieder zu Detailfragen kommen.
Als Empfehlung ohne weitere Kenntnisse ihres Daches, würde ich eventuell zu neuen längeren Aufschieblingen auf den Sparren raten. Darauf eine Sichtschalung damit wäre das Thema Dachkasten erledigt. Weiterhin wäre ein so entstehender größerer Dachüberstand eventuell von Vorteil für Fassade und Haus. Die offenen Balkenköpfe können bei den späteren Fassadenarbeiten mit eingefasst/gedämmt werden.

Mit besten Grüssen Danilo



günstige Angebote für Dachsanierungen



Hallo Leute!
Als ich vor einem halben Jahr mein Dach sanieren hab lassen müssen hat mir ein guter Bekannter empfohlen zu http://www.dachsanierung.com.de/ zu gehen. Nachdem ich mir dort ein erstes Angebot eingeholt hatte habe ich sie auch gleich mit der Durchführung beauftragt.

liebe Grüße EvaMaria



günstige Angebote für Dachsanierungen



Hallo Leute!
Als ich vor einem halben Jahr mein Dach sanieren hab lassen müssen hat mir ein guter Bekannter empfohlen zu [url="http://www.dachsanierung.com.de/"] Dachsanierung.com.de [/url] zu gehen. Nachdem ich mir dort ein erstes Angebot eingeholt hatte habe ich sie auch gleich mit der Durchführung beauftragt.

liebe Grüße EvaMaria



Dachsanierung



Hallo Kathi,
was musste denn so alles an Deinem Dach gemacht werden? Auch der Traufkasten?





Die Kathi (aus "Feuchter Keller Bj 1945") oder EvaMaria

empfiehlt (oder vertritt ?):

BECO TREAT ApS
Nebelvej 15
8700 Horsens (Dänemark)

die können alles (beschichten), sind aber leider nicht so ganz in der Nähe.

Auf der anderen Seite: Dänen lügen nicht!

Ich denke, dieses ist plumpe Werbung und sollte entfernt werden.
Mit der Fragestellung hat das alles auch nichts zu tun.

Danke

GE